AfB gemeinnützige GmbH


Essen, Nordrhein-Westfalen
Kategorien: Kategorie Kinder Kategorie Umwelt Kategorie Jugendliche Kategorie Menschen mit Behinderung Kategorie Aufklärung 
Das sind wir

Gemeinsam mit den Schwestergesellschaften Mobiles Lernen gemeinnützige GmbH und Social Lease GmbH stellen diese Unternehmen die stabilen Säulen der Initiative 500 gemeinnützigen AG dar. Diese Aktiengesellschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, in den nächsten Jahren 500 Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung zu schaffen.


Die Idee
Firmen mit sozialer Verantwortung überlassen ihre nicht mehr benötigte IT-Hardware der AfB gemeinnützigen GmbH. Diese Ware wird abgeholt, inventarisiert, zertifiziert gelöscht, getestet, gereinigt und anschließend mit einer Garantie von mindestens 12 Monaten wiedervermarktet!


Das Konzept
Das Konzept, eine gemeinnützige Gesellschaft im IT-Bereich zu etablieren, ist einzigartig. AfB wurde 2004 von Privatpersonen mit sozialem Fokus und persönlichem Engagement gegründet. Mittlerweile hat das Integrations- unternehmen mehr als 160 Mitarbeiter an über 10 Standorten in Europa. Die Hälfte der Mitarbeiter sind Menschen mit Behinderung, die durch dieses Konzept einer hochwertigen Beschäftigung nachgehen können. Auf diese Weise werden pro Jahr mehr als 200.000 Gebrauchtgeräte bearbeitet - Tendenz steigend.


Die Vision

Das Ziel der AfB ist es, in den nächsten Jahren 500 Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung zu schaffen und gleichzeitig, durch IT-Remarketing, einen wertvollen Beitrag zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes zu leisten! Ebenfalls wird durch die Wiedervermarktung der PCs, Notebooks, etc. die umwelt- und menschengefährdende Rohstofftrennung an IT-Geräten in Dritte-Welt-Ländern eingedämmt.

Das machen wir

socialcollect
Das socialcollect-Programm bietet Ihnen eine kostenfreie und umweltfreundliche Möglichkeit, aufgebrauchte Druckkassetten und Druckpatronen zurückzugeben und einem fachgerechten Recycling zuzuführen. Außerdem werden mit Ihrer Unterstützung Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung geschaffen.

Warum socialcollect? Grün statt wegwerfen
Es erweckt den Anschein, wiederaufbereitete Kassetten bzw. Patronen seien eine umweltfreundliche Lösung. Eine aktuelle Studie von Info Trends zeigt jedoch, dass die meisten Kassetten bzw. Patronen nur ein einziges Mal wiederaufbereitet und dann entsorgt werden.

Druckkassetten und Druckpatronen, die über das socialcollect-Programm gesammelt werden, werden an den Hersteller zurückgesandt und durchlaufen einen mehrstufigen Recycling-Prozess, in dem sie zu Rohstoffen zerlegt werden. Daraus können wiederum neue Produkte aus Metall und Kunststoff gefertigt oder Energie gewonnen werden.

Wenn Sie eine Original Druckpatrone kaufen und über das AfB-socialcollect-Programm zurückgeben, wird sie mit Sicherheit nicht auf der Mülldeponie landen!


Werkstatt Ausbildung Beruf
Für junge Menschen mit Behinderungen ist es schwierig, eine anerkannte Ausbildung in der freien Wirtschaft zu erhalten. Die Beschäftigung in „Werkstätten für Menschen mit Behinderung“ (WfbM) ist meistens die einzige Alternative.

Aus diesem Grund bietet die AfB diesen Menschen die Chance, eine 3-jährige Berufsausbildung zu dem von der IHK anerkannten Beruf „Fachpraktiker/in für IT-Systeme“ zu absolvieren. Sowohl der praktische als auch der theoretische Ausbildungsteil findet dabei in den Räumen der AfB statt. Auf diese Weise können unterschiedlichste Behinderungen optimal berücksichtigt werden.

Ziel des Projekts ist es, Menschen aus den WfbMs durch eine anerkannte IT-Ausbildung in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Bei erfolgreicher Ausbildung erhalten sie unmittelbar nach der Ausbildung einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei der AfB.


learn IT Jump
Über das Jump-Projekt bietet die AfB Schulen eine Plattform zum Erwerb gebrauchter und getesteter IT-Produkte. Diese stammen direkt aus dem Gerätepool verschiedener Behörden des Landes und werden Schulen, nach mehreren Tests und Reinigung, beispielsweise als Bundle (bestehend aus einem PC, einem TFT und einem Drucker), mit 12-monatiger Garantie angeboten. Des Weiteren erhält der Kunde hierzu die Möglichkeit, kostengünstig Microsoft Softwarepakete zu erwerben. Monatliche Newsletter informieren außerdem stets über attraktive Angebote.

Seit Mai 2013 besteht eine Kooperation mit dem Badischen Fußballverband e.V. – Somit haben auch Fußballvereine der Region die Möglichkeit, vergünstigt bei AfB einzukaufen.


Stifter-helden.de - IT fpr Nonprofits
Seit Februar 2011 arbeitet AfB eng mit dem IT-Spendenportal Stifter-helfen.de – IT for Nonprofits zusammen. Über das Angebot „Hardware wie neu“ bietet das Online-Portal für IT-Spenden Non-Profit-Organisationen voll funktionsfähige Hardwareprodukte wie beispielsweise Computer, Drucker, Flachbildschirme oder Notebooks zum Selbstkostenpreis an. AfB ist dabei ein starker Partner von Stifter-helfen.de und stellt einen großen Teil der gestifteten Hardware bereit.

Die IT-Stifter eint dabei der Gedanke, den gemeinnützigen Sektor zu unterstützen. Daher bestellen gemeinnützige Organisationen über diese Plattform nicht einfach ein Produkt, sondern beantragen eine IT-Spende, für die lediglich eine geringe Verwaltungsgebühr fällig wird.



Schlaue Mäuse - Kinder entdecken Sprache
Das Projekt ist 2003 von Microsoft Deutschland initiiert worden. Cornelsen, der führende deutsche Verlag für Bildungsmedien sowie die ComputerLernWerkstatt der TU Berlin haben maßgeblich an der Entwicklung eines Sprachförderprogramms mitgearbeitet. Die Professorin Barbara Kochan und die Diplom-Pädagogin Elke Schröter stehen der Initiative zusätzlich als Experten auf dem Gebiet der Sprach-und Medienkompetenzförderung beratend zur Seite.

Die Kooperation
Der Verein n-21: Schulen in Niedersachsen online e. V. greift die Initiative von Microsoft Deutschland auf und möchte mit einem erfolgreich in Niedersachsen erprobten Konzept bundesweit allen interessierten Kindergärten die Möglichkeit geben, Sprachdefizite der Kinder im Elementarbereich, mit der Sprachfördersoftware „Schlaumäuse - Kinder entdecken Sprache“, entgegen zu wirken. Der Verein n-21 wird in diesem Vorhaben von der Microsoft Deutschland GmbH, der Cornelsen Verlag GmbH und der AfB gemeinnützgen GmbH unterstützt, so dass jedem Kindergarten ein gebrauchter PC oder ein gebrauchtes Notebook für einen stark reduzierten Preis zur Verfügung gestellt werden kann.
Die Software erhalten die Kindergärten kostenlos, wenn sie sich auf der Schlaumäuse-Homepage erfolgreich für die Teilnahme registriert haben.

Das brauchen wir



Hier findest Du uns

AfB gemeinnützige GmbH
Gladbeckerstr. 18

45141 Essen

Ansprechpartner
Daniel Büchle

Tel: 0201 / 379802-0
Fax: 0201 / 379802-11

E-Mail: info@afb-group.eu



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von AfB gemeinnützige GmbH aus Essen


AfB gemeinnützige GmbH
Ansprechpartner:
Daniel Büchle

Gladbeckerstr. 18

45141 Essen

Tel: 0201 / 379802-0
Fax: 0201 / 379802-11

Mail:
info@afb-group.eu
Webseite:
www.afb-group.eu
Spendenquittung: keine Angabe