Kinderlachen e. V.


Dortmund, Nordrhein-Westfalen
Kategorien: Kategorie Gesundheit Kategorie Kinder Kategorie Jugendliche Kategorie Hospiz Kategorie Familie 
Das sind wir

Wenn Sie einmal ein Kinderlachen gesehen haben, werden Sie es nicht mehr vergessen.
Ich bin am 6. Dezember 2000 auf die Idee gekommen, Kindern zu helfen. An diesem Tag habe ich bei Bekannten den Nikolaus gespielt unter der Bedingung, dass ihre beiden Kinder nicht weinen sollten; wenn der Nikolaus den Raum betritt, dann sollen Kinderaugen glänzen oder lachen, aber keiner soll Angst bekommen. Die Kinder hatten keine Angst, sie haben Gedichte aufgesagt und sich über die Geschenke gefreut und Besserung für das nächste Jahr gelobt.

Als ich in diese großen Kinderaugen blickte, war die Idee geboren…!

Ich musste und wollte etwas tun.
Also sammelte ich in den darauf folgenden Tagen im Freundeskreis Geld und kleine Geschenke (Nikolausmützen und Handytaschen). Ich sprach auf einer Party Marc an und auch er war, ebenso wie seine Frau, von der Idee genauso angetan wie ich und sie spendeten spontan für die erste Weihnachtsaktion zu Heiligabend 2000. Anschließend traf ich mich mit der Pflegedienstleitung der Kinderklinik in Dortmund und teilte ihr mit, dass wir Heilig Abend alle Kinder auf den verschiedenen Stationen beschenken möchten, die das Weihnachtsfest im Krankenhaus verbringen müssen. Ich bekam wertvolle Hinweise, was den Kindern zur Zeit am meisten fehlt. Drei Tage vor Heilig Abend bin ich in ein Spielzeug-Fachgeschäft gegangen und habe anhand des Wunschzettels der Klinikleitung für ungefähr 60 Kinder Geschenke gekauft. An Heilig Abend fuhren wir zu viert in die Kinderklinik.

Es war ein unglaubliches Erlebnis! Wir haben in diesen vier Stunden eine Achterbahn der Gefühle mitgemacht. Für jedes Kind haben wir uns Zeit genommen und das neue Spielzeug eingeweiht. Die Tapferkeit dieser Kinder im Umgang mit ihrer Krankheit war unglaublich und für uns Erwachsene ergreifend.

Und so schlimm es in einzelnen Fällen auch war, denn nur die “härtesten Fälle” wurden über Weihnachten im Krankenhaus behalten, ein Kinderlachen war während unseres Besuchs immer zu sehen. Dieses Kinderlachen an einem Heilig Abend im Krankenhaus werden alle, die dies jemals erleben, sicherlich nie vergessen!

Danach stand für mich und alle Beteiligten fest, dass solche Aktionen mehrmals pro Jahr sinnvoll sind, nicht nur während der Weihnachtszeit.

Das machen wir

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, Kinder aus weniger begüterten Verhältnissen sowie kranke Kinder zu unterstützen. Dabei unterstützen wir schwerstkranke Kinder in Kinderkliniken, Kinderhospize, Kindertagesstätten und Kindergärten, aber auch Einrichtungen, die von der öffentlichen Sparwelle betroffen sind.

Kinderlachen erfüllt Kindern Träume und Wünsche, oft auch solche, die man nicht kaufen kann, führt diverse Veranstaltungen mit Prominenten aus Unterhaltung, Wirtschaft, und Sport durch. Wir bieten Fördermitgliedschaften (Beitrag ist ab 180,- Euro/jährlich frei wählbar) an. Als Fördermitglied helfen Sie Kindern schwerpunktmäßig in Deutschland. Sie haben auf Wunsch die Möglichkeit, uns bei Hilfsaktionen zu begleiten und können Ihre Spende in Form von Spielzeug, medizinischen Geräten oder anderen Sachleistungen selbst übergeben.

  • Philosophie
    Die grundsätzliche Philosophie ist, dass wir keine reinen Geldspenden vornehmen, sondern ausschließlich Sachspenden in Absprache mit der zu fördernden Institution bzw. der Einzelperson tätigen.
  • Einsatzgebiete
    Hilfsorganisationen, die in Regionen helfen, in der große Armut herrscht, halten wir für sehr wichtig. Das Einsatzgebiet von Kinderlachen ist schwerpunktmäßig auf Deutschland begrenzt, da wir bei jeder Hilfsaktion persönlich vor Ort sind. Nur so sehen wir mit eigenen Augen, dass die Dinge da ankommen, wo sie benötigt werden.
  • Jeder kann helfen
    Wir sind dankbar für jeden Hinweis aus der Bevölkerung, welchen Kindern oder Stellen wir helfen sollten. Beschreiben Sie die Situation per Mail oder Brief und wir setzen uns direkt mit den Personen in Verbindung.


Das brauchen wir

Sie möchten Kinderlachen e.V. helfen? Vielen Dank!
Sie können dies tun, egal ob als Privatperson oder als Unternehmen. Unsere grundsätzliche Philosophie lautet: Wir nehmen Geldspenden an und geben dies in Form von Sachspenden weiter.

Der Zweck von Kinderlachen ist es, Kindern zu helfen. Es werden Kindergärten, Kinderkliniken, Kinderheime, Kinderhospize und Einzelschicksale unterstützt und gefördert.

Über jede Spende erhalten Sie eine Spendenquittung.

(Wenn Sie uns unterstützen möchten, geben Sie bitte dazu im Verwendungszweck Ihrer Überweisung Ihre Adresse an)

Hier findest Du uns

Kinderlachen e. V.
Karl-Zahn-Straße 11

44141 Dortmund

Ansprechpartner
Christian Vosseler

Tel: 01805 88 555 15
Fax: 01805 88 550 53

E-Mail: info@kinderlachen.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Kinderlachen e. V. aus Dortmund


Kinderlachen e. V.
Ansprechpartner:
Christian Vosseler

Karl-Zahn-Straße 11

44141 Dortmund

Tel: 01805 88 555 15
Fax: 01805 88 550 53

Mail:
info@kinderlachen.de
Webseite:
www.kinderlachen.de
Spendenquittung: keine Angabe