Dominik-Brunner-Stiftung


Neufahrn i. NB, Bayern
Kategorien: Kategorie Menschenrechte Kategorie Gewaltopfer Kategorie Aufklärung 
Das sind wir

Dominik Brunner wurde am 12.09.2009, als Helfer mit Zivilcourage, am
S-Bahnhof in München-Solln, Opfer eines brutalen Gewaltverbrechens. Er hat nicht weggesehen, sondern selbstlos geholfen, als andere in Not waren.

\"Das was dem Leben Sinn verleiht, gibt auch dem Tod Sinn.\"

Im Gedenken an diese mutige Tat und diesen besonderen Menschen empfinden die Stifter die Pflicht, gesellschaftlich Verantwortung zu übernehmen und gründeten daher die \"Dominik-Brunner-Stiftung\". Diese Stiftung soll dazu beitragen, dass die Gesellschaft sich nicht durch Brutalität und Gewalt entmutigen lässt. Sie soll ein Zeichen setzen, dass in unserer Gesellschaft nicht Gleichgültigkeit, sondern Menschlichkeit, Nächstenliebe, Bürgersinn und Zivilcourage als zentrale Werte gestärkt werden.

Die Stiftung soll Menschen und deren Angehörigen helfen, die wegen ihres selbstlosen Handelns oder aus anderen Gründen unverschuldet gesundheitlich oder finanziell in Not geraten sind. Sie soll zudem das öffentliche Bewußtsein gegen Gewalt mobilisieren und die Menschen zu Zivilcourage ermutigen.

Das machen wir

Dominik Brunner war ein Mensch mit Werten und Überzeugungen, für die er sich immer und ausnahmslos eingesetzt hat.

„Das was dem Leben Sinn verleiht, gibt auch dem Tod Sinn.“

Die Dominik-Brunner-Stiftung hat sich deshalb zum Ziel gesetzt, ganz im Sinne Dominik Brunners, diese Werte und Überzeugungen fortzuführen, vor allem auch dazu beizutragen, dass ein solch tragisches Ereignis wie vom 12.09.2009 nicht mehr geschieht und Dominik Brunner gleichzeitig ein ehrendes Andenken erhalten bleibt, so dass sein Name und sein Handeln niemals in Vergessenheit geraten.

Erreichen wollen wir dies, indem wir das öffentliche Bewusstsein gegen Gewalt fördern und Menschen zu Zivilcourage ermutigen. Wir werden uns außerdem dafür stark machen, die öffentliche Sicherheit zu erhöhen und möchten mit geeigneten Präventionsmaßnahmen dazu beitragen, die nachwachsende Gewalt zu vermindern.

Das Unglück von München-Solln hat die Menschen schockiert und wachgerüttelt. Da wir diese Menschen dauerhaft dafür sensibilisieren wollen, im Ernstfall zu helfen, möchten wir vor allem mit der Hilfe des Bündnisses „Münchner Courage“, auf Dauer ein Umdenken in den Köpfen der Menschen erreichen.

Die Stiftung hat sich außerdem zum Ziel gesetzt, Opfern zu helfen, die unverschuldet gesundheitlich oder finanziell in Not geraten sind.

Da wir dies aber nur mit Hilfe von Spenden realisieren können, sind wir vor allem auch auf die Hilfe von Ihnen allen angewiesen.

Das brauchen wir

Die Arbeit der Stiftung wird von ehrenamtlichen Helfern erbracht. Auch das Kuratorium und der Vorstand arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich. Für die Projekte braucht die Stiftung allerdings nicht nur die Unterstützung der Helfer sondern auch Geld für die Umsetzung. Helfen Sie uns, mit Ihrer Spende einen kleinen Schritt weiter zu kommen.

Hier findest Du uns

Dominik-Brunner-Stiftung
Hauptstraße 106

84088 Neufahrn i. NB

Ansprechpartner


Tel: 08773 18-118
Fax: 08773 18-266

E-Mail: info@dominik-brunner-stiftung.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Dominik-Brunner-Stiftung aus Neufahrn i. NB


Dominik-Brunner-Stiftung
Ansprechpartner:


Hauptstraße 106

84088 Neufahrn i. NB

Tel: 08773 18-118
Fax: 08773 18-266

Mail:
info@dominik-brunner-stiftung.de
Webseite:
www.dominik-brunner-stiftung.de
Spendenquittung: keine Angabe