A-Connect e.V.


Kierspe, Nordrhein-Westfalen
Kategorien: Kategorie Gesundheit Kategorie Resozialisierung Kategorie Suchtprävention Kategorie Aufklärung 
Das sind wir

Im Sommer 1999 haben die Gründer von A-Connect e.V., Ilo und Rudi, erste Erfahrungen mit dem Internet gesammelt. Die Informationen im Netz zum Thema Alkoholismus waren seiner Zeit noch eher dürftig. Also beschlossen sie selbst eine Website zu diesem Thema zu erstellen. Um "Leben" auf die Seite zu bringen, haben sie dann ab September 1999 einen Chatraum angeboten. Nachdem sich anfangs doch nur einige wenige Freunde dorthin "verlaufen" hatten bekamen sie mit der Zeit immer mehr Zulauf. Im August 2000 fand das erste kleine Chattertreffen statt. Es wurden Rufe wach, sich zu organisieren. Im März 2001 war es dann soweit: A-Connect wurde eingetragener gemeinnütziger Verein. Mit nun mehr als hundert Mitgliedern aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien und Holland sind wir zu einer starken Gemeinschaft geworden.

Das machen wir

A-Connect ist eine Online-Selbsthilfegruppe, die es sich als gemeinnütziger eingetragener Verein zur Aufgabe gemacht hat, alkoholkranken Menschen und deren Angehörigen zu helfen. Wir arbeiten bundesweit über das Internet. Der Name A-Connect steht symbolisch für Alkoholismus, Angehörige und Anonymität und dem Bestreben Verbindungen zu schaffen.

Es spielt keine Rolle, ob Du noch trinkst, Tabletten oder andere Suchtstoffe zu Dir nimmst, A-Connect e.V. hält für jeden die Tür auf.

Leider ist die Alkoholkrankheit in vielen Bereichen unserer Gesellschaft noch immer ein Tabuthema. Angehörige und Betroffene geraten dadurch leicht in die Isolation. Das Internet ist das ideale Medium, sich unverbindlich zu informieren. Vielen Menschen fällt es sehr schwer, mit dem Problem Alkoholkrankheit an die Öffentlichkeit zu treten. Hier bietet sich die Möglichkeit, zunächst weitgehend anonym, auf Gleichgesinnte zu treffen und neue Kontakte zu schließen.

Unsere Selbsthilfegruppe trifft sich jeden (!) Abend, auch an Sonn- und Feiertagen, im abendlichen Live-Chat (meist ist der Chat aber rund um die Uhr besetzt). Betroffene, Angehörige und auch Interessierte sind dabei herzlich willkommen. Auf Wunsch können unsere Gäste dabei völlig anonym bleiben. Zudem bieten wir persönliche Zweiergespräche und auch Kleingruppen-Gespräche an.

Darüber hinaus bietet A-Connect e.V. eine kostenlose Kontaktbörse und viele hilfreiche Informationen zum Thema Alkoholismus an, die auch ständig auf den neuesten Stand gebracht werden. Auf unserer Pinnwand gibt es Informationen über geplante Veranstaltungen, kleine Feste und Treffen.

Unsere Initiative ist keiner Organisation oder religiösen Gemeinschaft unterstellt. Sie beruht einzig und allein auf dem privaten Engagement unserer Mitglieder. Natürlich entstehen uns mit diesem Projekt Kosten, die wir durch geringfügige Mitgliederbeiträge und Spenden finanzieren.

Das brauchen wir

Alkohol ist in der Bundesrepublik die Volksdroge Nummer Eins, auch in den angrenzenden Ländern sieht es dabei nicht anders aus. Alkohol in Maßen getrunken ist kein Problem, jedoch der Weg in die Abhängigkeit ist mitunter kürzer, als einem lieb ist. A-Connect e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Alkoholkranken und Angehörigen zu helfen. Sicher, auch wir können keine Wunder vollbringen, wir können den Alkoholismus kaum verhindern. Aber wir können aufklären und helfen, wo um Hilfe gebeten wird.

Warum Spenden?
Damit A-Connect e.V. auch in Zukunft existieren kann, sind wir auf Ihre Spendenbereitschaft angewiesen. Mit Ihrer Spende helfen Sie Alkoholkranken und Angehörigen, die gewillt sind, sich aus Ihrer Abhängigkeit zu lösen. Sie ermöglichen es, dass das Angebot von A-Connect e.V. erhalten bleibt und auch ausgeweitet werden kann. Allein durch die Mitgliedsbeiträge wird sich A-Connect e.V. nicht finanzieren können. Diese decken allenfalls die laufenden Kosten ab. Um das Tätigkeitsfeld vielseitig gestalten zu können, sind wir auf Ihre Spenden angewiesen. Auch unsere jährlichen Treffen werden durch Ihre Spende ermöglicht.

Hier findest Du uns

A-Connect e.V.
Jahnstr. 3

58566 Kierspe

Ansprechpartner
Claudia Lorig

E-Mail: info@a-connect.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von A-Connect e.V. aus Kierspe


A-Connect e.V.
Ansprechpartner:
Claudia Lorig

Jahnstr. 3

58566 Kierspe

Mail:
info@a-connect.de
Webseite:
www.a-connect.de
Spendenquittung: keine Angabe