Netzwerk Integriertes Wohnen e.V.
Verein für selbstbestimmtes Wohnen und Leben bis zuletzt

Berlin, Berlin
Kategorien: Kategorie Gesundheit Kategorie Integration Kategorie Senioren Kategorie Hospiz Kategorie Menschen mit Behinderung 
Das sind wir

Verein für selbstbestimmtes Wohnen und Leben bis zuletzt

Schwer kranke Menschen treten in der Gesellschaft wenig in Erscheinung, der Kontakt mit ihnen ruft mitunter Ablehnung, Hilflosigkeit und eigene Ängste hervor. Zudem leben in Großstädten immer mehr Menschen als Single. Unterstützung und Pflege durch Familie ist somit oft nicht möglich. Neue Wohnformen können hier Ersatz leisten und für ein würdiges Lebensende in den eigenen vier Wänden sorgen.

Deshalb haben wir Wohnraum für schwer kranke Menschen geschaffen. Die Bewohnerinnen und Bewohner sollen hier selbstbestimmt und eingebunden in eine Gemeinschaft leben können.

Die Einbettung in ein Netzwerk von ehrenamtlichen Helfern und professioneller Begleitung und die nachbarschaftliche Nähe zu verschiedenen kulturellen Angeboten fördern den Kontakt mit der Außenwelt.

Wir sehen uns als Teil einer Bewegung, die Alternativen entwickelt zu Pflegeheim oder Familienpflege und sich dem Grundsatz „ambulant vor stationär“ verpflichtet fühlt.

Das machen wir

Betreutes Wohnen mit besonderem Akzent

Unser Verein bietet schwer kranken Menschen einen Ort für ein selbstbestimmtes Leben in Geborgenheit und für ein Sterben in Würde.

Es gibt in einem neu errichteten Haus 5 Appartments mit eigener Küchenzeile und Bad sowie einem großen Gemeinschaftsbereich mit Wohnküche und großer Terrasse.

Unser Projekt versteht sich als Alternative zum Leben allein, zum Pflegeheim und zur Wohngemeinschaft und richtet sich auch an jüngere Menschen mit einer schweren Krankheit, die nicht mehr isoliert leben wollen/können.


Das brauchen wir

Wir suchen Spender und Sponsoren, Unterstützer und Helfer!

Um die Wohnungen wie vorgesehen sozialverträglich vermieten zu können, sind wir auf Spenden angewiesen, die unsere Finanzierungskosten auf Dauer so gering wie möglich zu halten.

Für die behinderten- und pflegerechte Ausstattung sowohl der einzelnen Wohnungen als auch der Gemeinschaftsräume brauchen wir zusätzliche Mittel, beispielsweise für behindertengerechte Waschtischlifte, Stütz- und Haltegriffe verschiedener Art, Notruf-Einrichtungen in den Bädern, eine für Rollstuhlfahrer unterfahrbare Spüle für die Küche.

Willkommen sind uns Menschen, die uns mit Ideen, Hinweisen, Informationen, Kontakten und Mitarbeit unterstützen!

Hier findest Du uns

Netzwerk Integriertes Wohnen e.V.
Scharnweberstr. 45

10247 Berlin

Ansprechpartner
Matthias Arp

Tel: 030 – 29365796

E-Mail: info@niwo-berlin.de



Logo von Netzwerk Integriertes Wohnen e.V. aus Berlin


Netzwerk Integriertes Wohnen e.V.
Ansprechpartner:
Matthias Arp

Scharnweberstr. 45

10247 Berlin

Tel: 030 – 29365796

Mail:
info@niwo-berlin.de
Webseite:
www.niwo-berlin.de
zu Facebook
Mitarbeiteranzahl: 1
Spendenquittung: nein