Sonne, Mond und Sterne e. V.


Krefeld, Nordrhein-Westfalen
Kategorien: Kategorie Gesundheit Kategorie Hospiz 
Das sind wir

Der Verein Sonne, Mond und Sterne e. V. wurde 2002 gegründet, um schwerkranken Menschen jeden Alters, unabhängig ihrer sozialen und religiösen Ansiedlung, einen Wunsch in ihrer letzten Lebensphase zu erfüllen.
    
Das Finanzamt hat Sonne, Mond und Sterne e. V. nach der eingereichten Satzung vom 13.07.2002, als mildtätig anerkannt und entsprechende Bescheinigungen ausgestellt.

Da die Gemeinnützigkeit des Vereins durch das Finanzamt Krefeld anerkannt ist, sind Spenden steuerlich abzugsfähig.

Der Verein Sonne, Mond und Sterne e. V. wurde 2002 gegründet, um schwerstkranken Menschen jeden Alters, unabhängig ihrer sozialen und religiösen Ansiedlung, einen Wunsch in ihrer letzten Lebensphase zu erfüllen.
    
In meinem privaten Umfeld habe ich einem Freund seinen letzten Wunsch erfüllen können. In einer gemeinsamen Aktion mit dem CinemaxX KR und der City- Ambulanz KR was es möglich, dass er den Film ”Herr der Ringe” sehen konnte.
Ein Rundumsorglospaket, so nannte es der Betroffene, denn an diesem Vormittag waren Rettungssanitäter der City- Ambulanz und ein Arzt in der Kinovorstellung anwesend.

Aus diesem Erleben ist die Idee einer Vereinsgründung geboren. Somit sind alle rechtlichen Grundlagen geschaffen, vielen anderen Betroffenen ebenfalls einen Wunsch erfüllen zu können.
Sonne, Mond und Sterne e. V. wurde am 13.07.2002 gegründet. Unser Verein wurde mit Wirkung zum 15.10.2002, VR 3088, beim Amtsgericht Krefeld, eingetragen.
    
Ich hoffe, ich habe den Verein Sonne, Mond und Sterne e.V. mit seinen Aufgaben so geschildert, dass wir mit unserer Idee auch Sie erreichen können und dürfen.

Das machen wir

Eine Mikrowelle während der Chemotherapie
D. aus Krefeld ist in der 1. Klasse und schwer an Krebs erkrankt. Im Moment wird er mit einer starken Chemotherapie behandelt. Eine Begleiterscheinung der Therapie ist häufiges Erbrechen. Wir konnten seiner kleinen Familie mit einer Mikrowelle helfen, damit D. jederzeit kurzfristig eine warme Mahlzeit erhalten kann.

Eine Reise an die Nordsee
Letzten Monat telefonierte der Ehemann der 45-jährigen B. mit uns. Seine Frau, die sich im letzten Stadium ihrer Krebserkrankung befinde, würde gerne noch einmal ein Wochenende an der Nordsee verbringen. Leider verstarb sie, bevor sie die Reise antreten konnte.


Erfolge der Musiktherapie
Seit Jahren unterstützen wir ein Krefelder Pflegeheim. Wir übernehmen für Wachkomapatienten anteilig die Kosten einer Musiktherapie. Von der Therapeutin haben wir jetzt wieder Rückmeldungen über den Verlauf der Sitzungen bekommen. Auszugsweise erlauben wir uns stellvertretend für alle Patienten, von Frau B. und Herrn S. zu berichten.Frau B. war seit mehreren Jahren Wachkomapatientin. Während der Therapie lau-tierte sie gerne einige Töne, die von der Therapeutin gespiegelt wurden, so entstand zwischen beiden ein Dialog. Frau B. verstarb im März mit 25 Jahren.Herr S., geboren 1948, war seit den 80`ìger Jahren leidenschaftlicher Sänger in ei-nem Chor. Es gelang ihm, während der Sitzungen, des Öfteren, seine linke Hand und den rechten Fuß zur Musik zu bewegen. Er konnte sogar teilweise mit der Hand auf die Matratze den Rhythmus mitklopfen. Herr S. verstarb ebenfalls im Frühjahr dieses Jahres.


Ein letzter Wunsch
Frau S. (88 Jahre) ist an Krebs verstorben. Ihren Wunsch, nicht ersticken zu müssen, konnten wir, durch das zur Verfügung stellen eines Sauerstoffgerätes, erfüllen.

Das brauchen wir

Unsere ehrenamtliche Tätigkeit lässt sich nur mit Ihren Spendengeldern realisieren. Deshalb ist jede Spende, egal wie gering sie für Sie aussehen mag, der Schritt für die Erfüllung eines Traumes.

Das Finanzamt hat Sonne, Mond und Sterne e.V. nach der eingereichten Satzung vom 13.07.2002, als mildtätig anerkannt und entsprechende Bescheinigungen ausgestellt.

Da die Gemeinnützigkeit des Vereins durch das Finanzamt Krefeld anerkannt ist, sind Spenden steuerlich abzugsfähig.

Hier findest Du uns

Sonne, Mond und Sterne e. V.
Wehrstraße 12

47829 Krefeld

Ansprechpartner
Meta Metz

Tel: 02151 - 78 43 80
Fax: 02151 - 78 43 79

E-Mail: info@sonne-mond-und-sterne-ev.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Sonne, Mond und Sterne e. V. aus Krefeld


Sonne, Mond und Sterne e. V.
Ansprechpartner:
Meta Metz

Wehrstraße 12

47829 Krefeld

Tel: 02151 - 78 43 80
Fax: 02151 - 78 43 79

Mail:
info@sonne-mond-und-sterne-ev.de
Webseite:
www.sonne-mond-und-sterne-ev.de
zu Facebook
Spendenquittung: keine Angabe