OBDACH e.V.


Heidelberg, Baden-Württemberg
Kategorien: Kategorie Obdachlos 
Das sind wir

Wir helfen Obdachlosen ...
Obdachlose sind vom Schicksal geschlagene Menschen, denen vor und während ihres Lebens auf der Straße meist schwere seelische und oft auch körperliche Wunden zugefügt worden sind. Weder ihre Familie, noch Freunde oder Nachbarn kümmern sich um sie.

Das wollte eine kleine Gruppe hilfsbereiter Heidelberger ändern. 1987 gründeten sie den gemeinnützigen Verein Betreute Wohngruppen für alleinstehende Menschen, der heute OBDACH e.V. Wohnung + Betreuung + Beschäftigung für alleinstehende Menschen heißt.

Sein Ziel ist es, obdachlosen Menschen eine Brücke zu bauen, die zu einem Leben führen soll ohne Armut und Ausgrenzung, mit mehr Hoffnung und Würde, mit mehr Anerkennung und Selbstachtung.

Mit seinem umfassenden Angebot hat der Verein seit seinem Bestehen Hunderten von obdachlosen Menschen eine Heimat, die Chance für ein selbstbestimmtes Leben und das Zuhause für ein friedliches Sterben gegeben.

Das machen wir

OBDACH e.V. geht von der Erkenntnis aus, dass ein Dach über dem Kopf, eine eigene Adresse und die Gewissheit, ein Zuhause zu haben, die wichtigsten Voraussetzungen dafür sind, in ein möglichst eigenverantwortliches Leben zurückzufinden.

Genau da setzt die Arbeit von OBDACH e.V. an. Als verlässlicher Vertragspartner für Vermieter mietet OBDACH e.V. Wohnungen an und vermietet den Wohnraum zimmerweise an Obdachlose. Unbefristete Mietverträge geben den jetzt ehemals Obdachlosen die Sicherheit, nicht wieder auf die Straße zurück zu müssen, sofern sie sich an die mit ihnen geschlossenen Miet- und Betreuungsverträge halten und unsere Hilfe zur Selbsthilfe annehmen.

Der ganzheitliche Betreuungsansatz schließt alle Lebensbedürfnisse der betreuten Menschen ein:

  • Psychosoziale Bedürfnisse
  • Gesundheitsbedürfnisse
  • Materielle Bedürfnisse
  • Bedürfnisse nach Arbeit und Beschäftigung


Das brauchen wir

Unsere Anstrengungen, Obdachlose von der Straße zu holen, kosten natürlich mehr Geld, als unser Sozialsystem z.B. in Form von Betreuungszuschüssen, Arbeitslosengeld II, Grundsicherung und Wohngeld leisten kann. Daher bedarf es vieler Menschen und Institutionen, die es möglich machen, ehemals Obdachlosen die Hilfe zur Selbsthilfe zu geben, die ihnen eine Lebensperspektive vermittelt.

Schon über viele Jahre hinweg halten uns die Treue und sichern die Arbeit von OBDACH e.V. finanziell ab:

  • die Stadt Heidelberg durch individuelle Betreuungszuschüsse für Hilfen differenziert nach §67 und §73
  • die Justizbehörden mit ihren Zuweisungen von Bußgeldern
  • die Vielzahl privater Spender und Förderer
  • die Mitglieder des Vereins OBDACH e.V.

Die regelmäßige Erfassung einiger quantifizierbarer Kriterien, sind eine nicht alltägliche Form die Arbeit von OBDACH e.V. zu beschreiben. Sie sind in den Jahresberichten im Kapitel Zahlen und Fakten veröffentlicht ebenso wie das zusammengefasste Ergebnis der G+V-Rechnung im Kapitel Finanzen. Die Jahresberichte der letzten Jahre finden Sie unter Downloads.

Für den ehrenamtlichen Vorstand, der satzungsgemäß die Geschäfte verantwortlich führt, ist die Aufrechterhaltung eines Betriebs mit ca. 30 Mitarbeitern sowie die Beschaffung eines außergewöhnlich hohen Anteils an Drittmitteln (Spenden, Bußgelder, Beiträge), um die Qualität der Betreuungsarbeit kontinuierlich weiterzuentwickeln, eine ständige Herausforderung und enorme Verantwortung.

OBDACH e.V. geht mit dem ihm anvertrauten Geld sorgsam und zielgerichtet um. Daher gehört der Verein zu den überregional Spenden sammelnden Organisationen in der Bundesrepublik, denen das DZI Spenden-Siegel nun schon seit 1995 in ununterbrochener Folge zuerkannt wird.

Hier findest Du uns

OBDACH e.V.
Bahnhofstraße 3

69115 Heidelberg

Ansprechpartner
Heinz Jäger

Tel: 06221-16 74 94
Fax: 06221-61 95 08

E-Mail: ABCinfo@obdach-hd.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von OBDACH e.V. aus Heidelberg


OBDACH e.V.
Ansprechpartner:
Heinz Jäger

Bahnhofstraße 3

69115 Heidelberg

Tel: 06221-16 74 94
Fax: 06221-61 95 08

Mail:
ABCinfo@obdach-hd.de
Webseite:
www.obdach-hd.de
zu Facebook
zu Twitter
Spendenquittung: keine Angabe