LandsAid e.V. - Verein für Internationale Humanitäre Hilfe
Gemeinsam helfen

Kaufering, Bayern
Kategorien: Kategorie Gesundheit Kategorie Umwelt Kategorie Menschenrechte Kategorie Obdachlos Kategorie Gewaltopfer Kategorie Menschen mit Behinderung Kategorie Ernährung 
Das sind wir

Der Verein LandsAid e.V. ist eine gemeinnützige humanitäre Nichtregierungsorganisation (NGO) mit Sitz in Kaufering. Die Arbeit von LandsAid verfolgt das Ziel, Menschen, die durch Natur- oder Umweltkatastrophen, durch bewaffnete Konflikte oder Unterdrückung in Not geraten sind, schnell und professionell zu helfen. Dies soll hauptsächlich im medizinischen Bereich stattfinden. Die humanitäre Nothilfe wird immer punktuell und zeitlich begrenzt sein. Trotzdem wird im Rahmen der Möglichkeiten versucht, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben und somit den Betroffenen Zukunftsperspektiven aufzuzeigen.

Die Umsetzung dieses Ziels erfolgt in drei Bereichen:

  1. Schnelle notfall-medizinische Hilfe im Katastrophenfall durch ehrenamtliche medizinische Einsatzkräfte unter professioneller Führung. Auf diesem Gebiet wird eine enge Zusammenarbeit mit technischen Rettungskräften angestrebt.
  2. Projektarbeit findet hauptsächlich in den Bereichen Basismedizin und Ernährung und nach exakt definierten Kriterien statt.LandsAid legt dabei großen Wert auf eine effektive Zusammenarbeit mit anderen NGOs und UN-Organisationen. Die Bereitschaft aktiv zu werden, ist nach dem Selbstverständnis von LandsAid automatisch mit der Verpflichtung verbunden, diese Hilfe solange fortzusetzen, bis das vorab formulierte Ziel erreicht ist oder äußere Umstände die Arbeit verhindern.
  3. Zu den beiden vorangegangenen Bereichen gehört für LandsAid die Ausbildung von Einsatzkräften. Sie beinhaltet die Einsatzvor- und -nachbereitung ebenso wie die Personalfürsorge während des Einsatzes. LandsAid ist sowohl für das Wohl seiner Einsatzkräfte als auch für eine effektive und reibungslose Verwendung von Spendengeldern verantwortlich. Die Ausbildung ist offen für alle Interessierten und nicht zwingend mit einem Einsatz für LandsAid verbunden. Sie bietet den Teilnehmern die Möglichkeit zur Orientierung und den Einstieg in die humanitäre Arbeit.

LandsAid ist gemäß seiner Satzung regierungsunabhängig, nicht konfessionsgebunden sowie unpolitisch und handelt nach den international anerkannten Grundsätzen der Humanitären Hilfe, festgeschrieben im „Code of Conduct“ des Internationalen Roten Kreuzes:

LandsAid hilft ohne Ansehen von Rasse, Nationalität, sozialer Stellung, politischer Überzeugung, Geschlecht oder Religion. Die Hilfe erfolgt bedarfsgerecht. Sie versucht so weit wie möglich auf lokale Ressourcen für die Umsetzung der Maßnahmen zurückzugreifen.

Alle Mitarbeiter und Mitglieder von LandsAid bekennen sich zu den Grundwerten der Nächstenliebe, Ehrlichkeit, gegenseitigem Respekt und Beachtung der Menschenwürde. Die von LandsAid geleistete Hilfe ist freiwillig und uneigennützig und dient niemals dazu, politische oder religiöse Überzeugungen zu verbreiten oder zu fördern.

Die Mitarbeiter von LandsAid betrachten die partnerschaftliche Arbeit in fremden Ländern und den Kontakt mit Menschen anderer Kulturen als Chance, gegenseitiges Verständnis zu fördern. Es soll bewusst dazu ermutigt werden, voneinander zu lernen. Damit möchte LandsAid auch einen Beitrag zu friedlicher Konfliktlösung leisten.

Das machen wir

LandsAid e.V. - Übersicht der aktuellsten Projekte


Philippinen
Nothilfe nach dem Sturm: Taifun Haiyan verwüstete im November 2013 Teile des Inselstaates. Die Folgen: Millionen Obdachlose, Tausende Verletzte und Hunderte Tote. LandsAid schickte medizinische Hilfe...


Pakistan
Hilfe für die Flutopfer: Seit Anfang August 2013 ist Pakistan von starken Überschwemmungen betroffen. Es gibt Tote sowie Tausende Obdachlose. Gemeinsam mit seiner Partnerorganisation Pakistan Relief hilft LandsAid den Betroffenen...



Südafrika
Notfall-Schulungen für lokale Helfer: Gemeinsam mit den Freunden der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. gibt LandsAid in Kapstadt und Johannisburg Workshops für lokale Nothelfer ...



Kenia
Haushaltssets für die Flutopfer: Rund 150.000 Menschen flohenvor den Fluten, die der starke Regen im Mai 2013 nach sich zog. Gemeinsam mit seinen Partnern unterstützt LandsAid die Betroffenen in dem Ort Lwanda, Migori County ...



Burkina Faso
Medizinische Hilfe für Flüchtlinge: In den Lagern an der Grenze zu Mali treffen täglich neue Flüchtlinge ein: Sie fliehen vor dem Hunger und vor den Ausein- andersetzungen der Tuareg-Rebellen mit dem Militär. LandsAid schickt Hilfe ...



Haiti
Einsatz gegen Cholera: Um die Klinik St. Philomena zu unterstützen, die die Erkrankten behandelt, schickt LandsAid Hilfe nach Port-au-Prince. Die Pflegekräfte kämpfen gegen ein aggressives Bakterium ...



Südamerika
Vorbereitung auf den Katastropheneinsatz: Gemeinsam mit dem Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. schult LandsAid Nothelfer in Brasilien und Argentinien ... 



Äthiopien
Nahrung für benachteiligte Schulkinder: In abgelegenen Hochebene von Jijiga unterstützte LandsAid eine Einrichtung für körperlich und geistig benachteiligte Kinder. Die Schüler bekommen täglich Essen ...



Kenia
Impfkampagne im Nord-Osten des Landes: Bis Ende Mai 2012 haben knapp 1.500 Kinder umfassenden Impfschutz erhalten, über 800 Frauen wurden gegen Tetanus geimpft und mehr als 2.800 Patienten medizinisch versorgt ...


Uganda
Gemeinsam für mehr Bildung: Mit seinen Partnern errichtete LandsAid im Bezirk Matale einen Platz für die Kleinsten. Hier werden sie nicht nur auf die Schule vorbereitet ...



Äthiopien
40 Tonnen Nahrungsmittel für Dolo Ado: Die lebensfeindliche Dürre am Horn von Afrika bedroht auch die Bevölkerung in Äthiopien. LandsAid startete Lebensmittelverteilungen in Dolo Ado...

Das brauchen wir

Spenden an LandsAid e.V.
Eine Geldspende an LandsAid e.V. ist immer eine gute Investition. Sie hilft uns, weiterhin schnell und unkompliziert Hilfe zu leisten.

Wir sind dankbar für jede Spende!
Gerne geben wir Auskunft über deren Verwendung. Das Deutsche Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) bescheinigt LandsAid den verantwortungsvollen Umgang mit Spendengeldern.

Zuwendungsbestätigungen
Aus Kostengründen versenden wir Zuwendungsbestätigungen für Beträge über € 200,-- automatisch am Anfang des Folgejahres (bitte geben Sie dafür unbedingt Ihre vollständige Adresse im Verwendungszweck an). Für Beträge unter € 200,-- genügt beim Finanzamt die Vorlage des Kontoauszuges.

Falls Sie dennoch sofort eine Zuwendungsbestätigung wünschen, geben Sie uns bitte Bescheid, damit wir sie Ihnen zuschicken können.


Sachspenden

Für unser Büro in der Dr. Gerbl-Str. 5 in Kaufering suchen wir noch:

  • Laptop/Desktop Computer und Zubehör
  • Telefone
  • Kopiergerät

Für eine Spende sind wir Ihnen sehr dankbar und stellen gerne auch Spendenbescheinigungen aus. (Tel. 08191-4287832)

Wir stellen keine besonderen Ansprüche und geben uns gerne mit gebrauchten Geräten zufrieden, solange alles funktionstüchtig und nicht beschädigt ist.


Für unsere Outdoor-Seminare...

suchen wir:

  • ein Transportfahrzeug (im Idealfall Kleinbus mit 9 Sitzen, Dachträger und Anhängekupplung)
  • Mobiltelefone
  • Funkequipment


Hier findest Du uns

LandsAid e.V. - Verein für Internationale Humanitäre Hilfe
Dr.-Gerbl-Straße 5

86916 Kaufering

Ansprechpartner
Hans Musswessels

Tel: 08191 - 428 78 32
Fax: 08191 - 428 78 33

E-Mail: info@LandsAid.org



Logo von LandsAid e.V. - Verein für Internationale Humanitäre Hilfe aus Kaufering


LandsAid e.V. - Verein für Internationale Humanitäre Hilfe
Ansprechpartner:
Hans Musswessels

Dr.-Gerbl-Straße 5

86916 Kaufering

Tel: 08191 - 428 78 32
Fax: 08191 - 428 78 33

Mail:
info@LandsAid.org
Webseite:
www.LandsAid.org
Spendenquittung: ja