Hundenothilfe Pro Canis e.V.


Trautskirchen, Bayern
Hundenothilfe Pro Canis e.V. aus Trautskirchen Hauptbild
Kategorien: Kategorie Gesundheit Kategorie Umwelt Kategorie Tiere Kategorie Obdachlos 
Das sind wir

Die Tierambulanz Nordbayern betreut seit 2007 kostenlos die Haustiere von wohnungslosen und beduerftigen Mitmenschen.


Wer hilft den Tieren von Menschen, die unverschuldet in Not geraten?

Arbeitslosigkeit, Obdachlosigkeit und Altersarmut trifft nicht nur die Menschen hart, sondern auch ihre Tiere! Halter, die unverschuldet in Not geraten, sind oft verzweifelt, da ihr Tier das einzige ist, was ihnen bleibt, nachdem sie alles verloren haben.

Die Stuetze reicht nicht aus furr Tierarztkosten, medizinische Betreuung oder artgerechtes Futter. Damit sie ihr Tier, das ihnen oftmals der einzige Freund und Halt im Leben ist, nicht abgeben muessen, unterstuetzen wir diese Tierhalter in der Grundversorgung ihrer Tiere.

Vielen Menschen konnten wir bereits helfen, doch erreichen uns immer mehr Hilfsanfragen. Deshalb brauchen wir Ihre Unterstuetzung, um diese wichtige Arbeit fortzusetzen!

Nicht wegsehen, es ist leicht zu helfen!

Man kann versuchen, die soziale Not zu verdraengen, man kann aber auch ganz leicht diese Not lindern! Helfen Sie mit, damit die Tiere mittelloser Mitmenschen nicht mehr laenger leiden muessen!

Durch eine Spende, eine Foerdermitgliedschaft oder durch ehrenamtliche Mitarbeit koennen Sie unseren Verein Hundenothilfe Pro Canis e.V. bei seiner wichtigen Arbeit unterstuetzen.



Das machen wir

Die Tierambulanz der Hundenothilfe Pro Canis e.V.
ist oftmals die letzte Hoffnung kranker Tiere!

Die mobile kostenlose Tierambulanz betreut und behandelt Tiere dort, wo Hilfe am noetigsten ist: In sozialen Anlaufstellen, Waermestuben, Notunterkuenften und Bahnhofsmissionen treffen wir sozial schwache Halter an, die sich die Kosten fuer Tieraerzte nicht leisten koennen.

Diese sind auf unsere Hilfe angewiesen, damit sie ihre Tiere nicht in die ueberfuellten Tierheime abgeben muessen!
Aufgrund der zahlreichen Hilfsanfragen ist aus der 2007 gegruendeten Tierambulanz Mittelfranken die Tierambulanz Nordbayern geworden. Wir sind im gesamten nordbayerischen Gebiet unterwegs und helfen den Hunden mittelloser und obdachloser Mitbuerger durch medizinische Betreuung und Grundversorgung im Krankheitsfall direkt vor Ort.

Bitte helfen Sie uns mit einer Spende, um dies weiterhin zu ermoeglichen!


Billigfutter macht Hunde krank!

Durch falsche Fuetterung muessen auch Haustiere unter Zivilisationskrankheiten wie Arthrose, Fettsucht, Diabetes und Krebs leiden.

Diese Erkrankungen koennten durch richtige Ernaehrung vermieden werden. Doch leider kann sich nicht jeder hochwertiges Futter leisten! Hier helfen wir mit kostenlosem hochwertigem Futter fuer beduerftige Tierhalter.
Unterstuetzen Sie uns dabei mit einer Spende!



Das brauchen wir

Spenden

Der Tierschutzverein Hundenothilfe Pro Canis e.V. betreibt verschiedene Projekte mit immer neuen Aufgabenstellungen. Dies ist nicht nur sehr zeitaufwendig, sondern auch sehr kostenintensiv.

Vor allem die notwendige tieraerztliche Versorgung der Tiere verursacht hohe Kosten.
Allein durch die Mitgliedsbeitraege koennen wir diese Aufwendungen nicht bestreiten.
Um die auf uns angewiesenen Schuetzlinge artgerecht versorgen zu koennen, bitten wir um Ihre Spende.

Wir danken Ihnen auch fuer den kleinsten Betrag und versprechen Ihnen, dass jeder Cent fuer die Versorgung und Pflege der Tiere eingesetzt wird.
Da wir als gemeinnuetziger Verein anerkannt sind, ist Ihre Spende steuerlich absetzbar. Bei Betraegen ueber 200,00 erhalten Sie automatisch eine Spendenbescheinigung.





Hier findest Du uns

Hundenothilfe Pro Canis e.V.
Steinbach 4

90619 Trautskirchen

Ansprechpartner
Kurt Wittek

Tel: +49 9107 92 42 46

E-Mail: info@hundenothilfe-pro-canis.de



Logo von Hundenothilfe Pro Canis e.V. aus Trautskirchen


Hundenothilfe Pro Canis e.V.
Ansprechpartner:
Kurt Wittek

Steinbach 4

90619 Trautskirchen

Tel: +49 9107 92 42 46

Mail:
info@hundenothilfe-pro-canis.de
Webseite:
www.hundenothilfe-pro-canis.de
Spendenquittung: keine Angabe