Frauenhaus Duisburg gGmbH


Duisburg, Nordrhein-Westfalen
Kategorien: Kategorie Menschenrechte Kategorie Gewaltopfer Kategorie Seelsorge 
Das sind wir

Das Frauenhaus bietet körperlich und seelisch misshandelten oder von Misshandlung bedrohten Frauen und deren Kindern eine Zuflucht und Unterstützung.

Das Frauenhaus Duisburg wurde 1978 gegründet, um Frauen mit und ohne Kindern Schutz und Zuflucht bei häuslicher Gewalt zu gewähren. Sie erfahren hier durch 5 Mitarbeiterinnen Betreuung um ihre Gewalterfahrungen zu verarbeiten und neue Perspektiven für ihre eigene Zukunft zu entwickeln. Das Frauenhaus verfügt über 12 Zimmer mit 25 Plätzen.

Gleichzeitig wollen wir die häusliche Gewalt anprangern und auf gesellschaftliche Veränderungen hineinwirken.

Auch heute, einige Jahre nach Einführung des Gewaltschutzgesetzes, sind Frauenhäuser nach wie vor unverzichtbar.

Das machen wir

Die Mitarbeiterinnen bieten Frauen und ihren Kindern in einem gewaltfreien Raum:

  • Schutz und Zuflucht
  • Stärkung des Selbstwertgefühls und der Selbsthilfemöglichkeiten
  • Kooperation mit weiteren Hilfeeinrichtungen
  • Beratung bei finanziellen, rechtlichen, Erziehungs- und persönlichen Problemen
  • Hilfestellung beim Umgang mit Behörden
  • gewaltfreier Raum
  • Kinderbetreuung im hauseigenen Kindergarten
Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Frauennetzwerk und anderen Kooperationspartnern.

Die Mitwirkung der Bewohnerinnen an der Gestaltung des Lebens im Hause wird zum Zwecke der Selbstständigkeit gefördert und ist organisatorisch notwendig.

Darüber hinaus sind die Mitarbeiterinnen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit zur Anti-Gewalt-Thematik einschließlich Gewaltschutzgesetz aktiv durch Vorträge, Veranstaltungen, Kompetenztrainings, etc. auf regionaler und überregionaler Ebene tätig.

Das brauchen wir

Für finanzielle Unterstützung sind wir sehr dankbar.

Die gewährten öffentlichen Zuschüsse reichen nicht aus, um die vielfältigen Aufgaben im Frauenhaus gerecht zu werden.

Das Frauenhaus ist darauf angewiesen durch Spenden unterstützt zu werden. Selbstverständlich erhalten Sie von uns eine Spendenbescheinigung, da wir als gemeinnützig anerkannt sind.

Hier findest Du uns

Frauenhaus Duisburg gGmbH
Bonhoefferstrasse 6

47138 Duisburg

Ansprechpartner
Christine Trenz

Tel: (0203) 410 - 1002
Fax: (0203) 410 - 1092

E-Mail: info@frauenhaus-duisburg.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Frauenhaus Duisburg gGmbH aus Duisburg


Frauenhaus Duisburg gGmbH
Ansprechpartner:
Christine Trenz

Bonhoefferstrasse 6

47138 Duisburg

Tel: (0203) 410 - 1002
Fax: (0203) 410 - 1092

Mail:
info@frauenhaus-duisburg.de
Webseite:
www.frauenhaus-duisburg.de
Spendenquittung: keine Angabe