Alzheimer Gesellschaft Kiel e.V.


Kiel, Schleswig-Holstein
Kategorien: Kategorie Gesundheit Kategorie Senioren 
Das sind wir

Wir möchten die Selbsthilfefähigkeit für Menschen mit Demenz und deren Angehörige stärken und die Krankheitsbewältigung verbessern. Dazu bieten wir Aufklärung, Beratung und Hinweise auf örtliche Hilfen an. Außerdem wenden wir uns an alle, die sich mit dem Thema Demenz beschäftigen oder daran interessiert sind und fördern deren Zusammenarbeit.

Ein weiteres Ziel von uns ist es, die breite Öffentlichkeit über das Krankheitsbild zu informieren und damit Verständnis, Hilfsbereitschaft und Engagement in der Bevölkerung zu wecken. Wir möchten für eine Akzeptanz von Menschen mit Demenz inmitten unserer Gesellschaft sorgen. Wir bieten Beratung, Vorträge, Schulungen, gesellige Veranstaltungen und Gesprächskreise an. Auch unterstützen und suchen wir neue Betreuungsformen.

Das machen wir

Demenzerkrankungen

Demenz aus dem Lateinischen:
de = weg von, ohne
menz = Geist, Verstand

Demenz ist der Überbegriff für die Krankheiten, bei denen fortdauernd die geistige Leistungsfähigkeit abnimmt.

Demenzerkrankungen, unter denen die Alzheimer Krankheiten die weitaus häufigste ist,
sind gekennzeichnet durch eine zunehmende Hilflosigkeit im Alltagsleben. Demenzen beginnen mit leichter Vergesslichkeit, räumlichen und zeitlichen Orientierungsstörungen sowie verminderter Entscheidungsfähigkeit. Daraus entstehen Unsicherheiten im Verhalten und Empfinden. Im weiteren Verlauf nehmen die Störungen kontinuierlich zu. Diese Veränderungen empfinden demenzkranke Menschen sehr stark und ängstigen sich,
was zum Teil auch zu aggressivem Verhalten führen kann.

Auch in Kiel nimmt die Zahl der demenzkranken Menschen zu.

Der größte Teil der Erkrankten wird von Familienangehörigen zu Hause betreut bzw. gepflegt. Wenn die Krankheit fortschreitet, bedeutet das in der Regel eine Pflege rund um die Uhr. Deshalb ist es dringend erforderlich, pflegende Angehörige zu entlasten, z.B. durch wohnortnahe Betreuungsgruppen für Erkrankte sowie Gesprächskreise und spezielle Kurse für Angehörige.


Beratungen der Alzheimer Gesellschaft Kiel e.V.
finden per Telefon oder persönlich in unseren Geschäftsräumen statt. Die Wohnraumberaterin kommt auf Wunsch auch zu Ihnen nach Hause.

Telefonberatung
Telefon: 0431-705 51 91
Montag, 9:00 - 12:00
Dienstag, 15:00 - 18:00
Freitag, 9:00 - 12:00

Falls Sie außerhalb der Sprechzeiten anrufen, ist ein Anrufbeantworter eingeschaltet.
Wir rufen gern zurück.

persönliche Beratung
Gneisenaustr. 2, 24105 Kiel
Montag, 9:00 - 12:00
Dienstag, 15:00 - 18:00
Freitag, 9:00 - 12:00
und nach Vereinbarung

Wohnraumanpassung
Freitag, 9:00 - 12:00
und nach Vereinbarung

Das brauchen wir

Mitglied werden
Als Mitglied haben Sie eine Stimme in der Alzheimer-Gesellschaft Kiel e.V. in der Mitgliederversammlung, die einmal jährlich (März oder April des Jahres) stattfindet.

Mit Ihrem Mitgliedsbeitrag unterstützen Sie unsere Arbeit als Selbsthilfegruppe.
Die Alzheimer Gesellschaft Kiel e.V. finanziert sich über Mitgliedsbeiträge und Spenden.

Unsere gesamte Tätigkeit (Vorstand, Büroteam, Betreuer) erfolgt ehrenamtlich.

Hier findest Du uns

Alzheimer Gesellschaft Kiel e.V.
Gneisenau Str. 2

24105 Kiel

Ansprechpartner
Marion Karstens

Tel: 0431 705 51 91

E-Mail: info@alzheimer-kiel.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Alzheimer Gesellschaft Kiel e.V. aus Kiel


Alzheimer Gesellschaft Kiel e.V.
Ansprechpartner:
Marion Karstens

Gneisenau Str. 2

24105 Kiel

Tel: 0431 705 51 91

Mail:
info@alzheimer-kiel.de
Webseite:
www.alzheimer-kiel.de
Spendenquittung: keine Angabe