AIDS-Hilfe Pforzheim e.V.


Pforzheim, Baden-Württemberg
Kategorien: Kategorie Gesundheit Kategorie Integration Kategorie Seelsorge 
Das sind wir

Die AIDS-Hilfe Pforzheim wurde am 1. November 1985 gegründet. Sie ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, in dem haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in verschiedenen Arbeitsbereichen und Arbeitsgruppen tätig sind.


Wir sind:
  • eine Beratungsstelle und Interessenvertretung für Betroffene, getragen von einem gemeinnützigen Verein, der 1985 gegründet wurde.
  • ein Team von 3 hauptamtlichen MitarbeiterInnen und einer Gruppe ehrenamtlicher MitarbeiterInnen.


Unsere Ziele:
  • HIV-Infizierten und an Aids erkrankten Personen sowie deren Angehörigen Hilfestellung geben
  • durch Aufklärung und Information
    • die weitere Ausbreitung der Infektion eindämmen
    • unbegründete Angst und Verunsicherung abbauen
    • Diskriminierung Betroffener entgegenwirken
  • Kooperation mit Ärzten und Ärztinnen und Einrichtungen der Gesundheitsförderung


Das machen wir

Unsere Angebote:
  • psychosoziale Beratung für Einzelne, Paare und Angehörige
  • Beratung zu sozialrechtlichen Fragen
  • anonyme Telefonberatung
  • Selbsthilfegruppe für Menschen mit HIV und Aids,
  • Begleitung von Menschen mit HIV und Aids und deren Angehörige, auch zu Hause und in Kliniken; sowie Sterbebegleitung
  • Beratung zur persönlichen sexuellen Identitätsfindung für Frauen und Männer (z. B. Coming-Out)
  • Beratung in den Justizvollzugsanstalten in Pforzheim und in Heimsheim
  • Präventionsveranstaltungen in Schulen, Jugendeinrichtungen und Betrieben
  • Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen für Pflegekräfte und Pädagogen/innen u. a.
  • Verleih von themenbezogenen Medien (Bücher, Videos usw.)
  • Ehrenamtliche Mitarbeit


Prävention
Unsere Veranstaltungen beinhalten Wissensvermittlung zu HIV und Aids und setzen sich mit Themen wie: Liebe, Sexualität und Partnerschaft, Sucht, Ausgrenzung und Toleranz, Abschied, Sterben und Trauer auseinander.


Beratung
  • Wir verstehen uns als Ansprechpartner für alle Personen, die Informationen über AIDS wünschen.
  • Wir geben konkrete Unterstützung und Hilfe bei psychischen und sozialen Problemen durch HIV-Infektion und Aids.


Begleitung
Menschen, die infiziert oder erkrankt sind, unterstützen wir persönlich bei psychischen, sozialen, rechtlichen und lebenspraktischen Problemen. Kranke besuchen wir zu Hause oder im Krankenhaus und nehmen ihnen Erledigungen ab.

Das brauchen wir

Wir finanzieren unsere Arbeit durch Mitgliedsbeiträge, Spenden, öffentliche Zuschüsse von der Stadt Pforzheim, dem Enzkreis, dem Kreis Calw und dem Land Baden-Württemberg sowie durch andere Zuwendungen wie Bußgelder.

Hier findest Du uns

AIDS-Hilfe Pforzheim e.V.
Goldschmiedeschulstraße 6

75173 Pforzheim

Ansprechpartner
Renate Thon

Tel: 07231/ 44 11 10
Fax: 07231/ 46 86 82

E-Mail: info@ah-pforzheim.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von AIDS-Hilfe Pforzheim e.V. aus Pforzheim


AIDS-Hilfe Pforzheim e.V.
Ansprechpartner:
Renate Thon

Goldschmiedeschulstraße 6

75173 Pforzheim

Tel: 07231/ 44 11 10
Fax: 07231/ 46 86 82

Mail:
info@ah-pforzheim.de
Webseite:
www.ah-pforzheim.de
Spendenquittung: keine Angabe