Alzheimer Gesellschaft Münster e.V.


Münster, Nordrhein-Westfalen
Kategorien: Kategorie Gesundheit Kategorie Senioren Kategorie Seelsorge 
Das sind wir

Als Alzheimer Gesellschaft Münster e.V. verstehen wir uns als Selbsthilfeorganisation, die sich für die Verbesserung der Situation von Demenzerkrankten und deren Familien in Münster einsetzt. Wir wollen dazu beitragen die Krankheitsbewältigung und Selbsthilfefähigkeit der Betroffenen und deren Angehörigen zu verbessern sowie durch emotionale oder praktische Unterstützung betreuende Angehörige zu entlasten.

Die Alzheimer Gesellschaft Münster zählt derzeit 122 Mitglieder und wurde 1988 als gemeinnütziger Verein gegründet. Damit ist sie die drittälteste regionale Alzheimer Gesellschaft in Deutschland und besteht länger als die Deutsche Alzheimer Gesellschaft.

In unserer Geschäftsstelle in der Tannenbergstraße 1 erhalten Sie kompetente Auskünfte, werden beraten und können bei bestimmten Fragen auch an die richtigen Stellen weiter vermittelt werden.

Mit mehreren wöchentlich stattfinden Betreuungsnachmittagen wollen wir einerseits für die Betroffenen ein qualifiziertes Angebot mit Elementen aus der Kunsttherapie, Ergotherapie und Musiktherapie durch eine Fachkraft als Gruppenleitung bieten, andererseits für die betreuenden Angehörigen ein Entlastungsangebot schaffen.

Für pflegende Angehörige bieten wir regelmäßig Kurse an, in denen Informationen und Fachwissen vermittelt werden. Die Inhalte entsprechen der Schulungsreihe „Hilfe beim Helfen“ der Deutschen Alzheimer Gesellschaft.

Ein moderierter Gesprächskreis zum Austausch der Angehörigen untereinander findet monatlich und von Fachkräften begleitet statt.

Das Thema Demenz vermitteln wir über unsere Öffentlichkeitsarbeit durch Informationsstände, Pressemeldungen und Fachvorträge.

Tragendes Element der Alzheimer Gesellschaft Münster ist das Ehrenamt. Bitte unterstützen Sie uns mit Ihren Spenden.

Haben Sie Interesse uns kennen zu lernen? Haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann kontaktieren Sie uns gerne! Wir freuen uns!

Das machen wir

Beratung
n der Geschäftsstelle bekommen Sie Rat und Hilfe bei allen Fragen und Problemen, die eine Demenzerkrankung mit sich bringt. Wir beantworten Fragen zum Umgang mit Demenzerkrankten, zur Pflegeversicherung, informieren über Diagnose und Therapiemöglichkeiten und vermitteln Kontakte zu anderen Institutionen. Wir überlegen gemeinsam mit Ihnen, ob und welche Entlastungsmöglichkeiten für Sie geeignet sind. Rufen Sie uns auch an, wenn Sie keine konkreten Fragen haben, aber jemanden brauchen, der Ihnen zuhört. Gerne können Sie (auch kurzfristig) einen Termin vereinbaren zu einer persönlichen Beratung in unserer Geschäftsstelle.


Betreuungsgruppen
Auf der Grundlage vorhandener Fähigkeiten werden Demenzerkrankte durch eine erfahrene Fachkraft gefördert, individuell und persönlich betreut durch geschulte ehrenamtliche Helfer. Im Vordergrund stehen Freude, Anregung und Entspannung sowie das Erleben von Gemeinschaft. Bei den Betreuungsgruppen handelt es sich um anerkannte, qualitätsgesicherte, niedrigschwellige Angebote, die über die Leistungen der Pflegeversicherung abgerechnet werden können (§ 45 SGB XI)


Gedächtnisaktivierung
Wir bieten hier nicht nur Gedächtnistraining für Früherkrankte an, sondern es erfolgt eine ganzheitliche Aktivierung mit Bewegungsübungen und Gedächtnistraining. Förderung ohne Überforderung, im Vordergrund stehen Freude und Anregung in der Gemeinschaft.


Gesprächskreis
Am 2. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr, Altes Backhaus, Coerdestr. 36 a, 48147 Münster findet ein Gesprächskreis für Angehörige von dementiell Erkrankten statt. Dort können Sie mit anderen Angehörigen ihre Erfahrungen austauschen und hilfreiche Tipps zur Alltagsbewältigung bekommen.


Schulungskurse
Das Seminarprogramm beinhaltet Themen, die den pflegenden Angehörigen helfen, den Erkrankten besser zu verstehen. Dabei wird besonderen Wert auf praktische Umsetzungsmöglichkeiten gelegt. Kursinhalte sind aber auch Pflegeversicherung, Betreuungsrecht und Entlastungsangebote.


Kunstkurs
“Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele” (Pablo Picasso)

Wir bieten allen künstlerisch interessierten Demenzerkrankten die Möglichkeit, ihrer Kreativität und ihren gestalterischen Fantasien durch Farben und Formen Ausdruck zu verleihen. Gerne können auch PartnerInnen mit teilnehmen.


Sportangebot “fit für 100″
Das Angebot richtet sich an Demenzerkrankte alleine und mit Angehörigen und ist ein Muskelaufbautraining, daß die Sporthochschule Köln ausgearbeitet hat. Nähere Infos zum Programm finden Sie unter http://www.ff100.de/

Das brauchen wir

Wir freuen uns über Ihre Spende!

Hier findest Du uns

Alzheimer Gesellschaft Münster e.V.
Tannenbergstr. 1

48147 Münster

Ansprechpartner
Dr. Tilman Fey

Tel: 0251 78 03 97
Fax: 0251 390 97 61

E-Mail: alz-ges@muenster.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Alzheimer Gesellschaft Münster e.V. aus Münster


Alzheimer Gesellschaft Münster e.V.
Ansprechpartner:
Dr. Tilman Fey

Tannenbergstr. 1

48147 Münster

Tel: 0251 78 03 97
Fax: 0251 390 97 61

Mail:
alz-ges@muenster.de
Webseite:
www.alzheimer-muenster.de
Spendenquittung: keine Angabe