Bunter Kreis Duisburg e.V.
Eine Brücke von der Klinik ins Kinderzimmer

Duisburg, Nordrhein-Westfalen
Kategorien: Kategorie Kinder Kategorie Jugendliche Kategorie Menschen mit Behinderung 
Das sind wir

Der Bunte Kreis Duisburg e.V. – Niederrhein und westliches Ruhrgebiet unterstützt seit Juni 2002 früh geborene, behinderte, schwerst- und chronisch kranke Kinder, Jugendliche und ihre Familien auf ihrem Weg vom Krankenhaus in ein gut organisiertes Leben zuhause. Er ist Teil des Qualitätsverbundes Bunter Kreis, einer Nachsorgeeinrichtung in Deutschland.

Das machen wir

Der Bunte Kreis Duisburg e.V. – Niederrhein und
westliches Ruhrgebiet ist eine Nachsorgeeinrichtung,
die sich für Kinder und Jugendliche engagiert, die

  • zu früh geboren wurden 
  • schwer krank sind 
  • chronisch krank sind 
  • mit einer Behinderung leben müssen 
  • einen tragischen Unfall erlitten haben. 

Die Hilfeleistung beginnt bereits während des stationären Aufenthalts im Krankenhaus und bezieht sich nicht nur auf die betroffenen Kinder und Jugendlichen sondern auch auf deren Eltern und Geschwister.
Ziel des Bunten Kreises ist es, die Versorgungslücke so weit wie möglich zu schließen und ein Netz ambulanter Hilfen zu knüpfen, welches die Familie trägt.

Situation in der Familie

  • Die betroffenen Kinder sind bei Ihrer Entlassung nicht genesen. 
  • Oft liegen Monate oder Jahre belastender Therapien vor ihnen, meist wird die Erkrankung dauerhaft Teil ihres Lebens und für manche bedeutet sie leider einen vorzeitigen Tod.
  • Für die unter Umständen notwendige Sterbebegleitung steht den Familien eine entsprechend ausgebildete Palliativschwester zur Verfügung.
  • Familien in dieser Situation sind verzweifelt und fühlen sich hilflos.
  • Neben der Sorge um das kranke Kind ist die Familie mit der Organisation des Alltags, der Versorgung der Geschwister und des Arbeitslebens oft allein und überfordert.


Das brauchen wir

Der Bunte Kreis finanziert sich etwa zur Hälfte aus Spenden. Ohne diese wertvolle Unterstützung unserer Spender und Sponsoren wäre unsere kontinuierliche Arbeit nicht finanzierbar. 40 Prozent der Einnahmen stammen von Krankenkassen, 10 Prozent entfallen auf Fördermitgliedschaften und Bußgelder.

Helfen Sie uns, diese Finanzierungs-Lücke mit weiteren Spenden oder einer Fördermitgliedschaft zu schließen! Durch unsere Qualitätsstandards ist gesichert, dass Ihre Unterstützung ankommt. Unsere Einnahmen fließen direkt in eine ganzheitliche professionelle Betreuung von Familien mit kranken Kindern und Jugendlichen.

Sie können Ihre Spende steuerlich absetzen, denn wir sind als gemeinnützig anerkannt und stellen Ihnen gerne eine Spendenquittung aus.

Warum reicht die Bezahlung durch die Krankenkassen nicht
für die sozialmedizische Nachsorge?

Vielleicht fragen Sie sich, warum die Erstattung der Krankenkassen nicht für die Finanzierung der sozialmedizinischen Nachsorge ausreicht. Deshalb möchten wir zu dieser wichtigen Frage hier einige Antworten geben:

1. Die Probleme der Familien sind unter Umständen so komplex und vielschichtig, dass die vorgesehene Betreuungs-Zeit nicht reicht. Sprachschwierigkeiten, psychische Probleme der Eltern und erhebliche finanzielle Engpässe können einem längerwierigen Einsatz notwendig machen. Werden diese Komplikationen nicht gleichzeitig bedacht, kann es keine nachhaltige Besserung der Familiensituation geben.

2. Manche notwendigen Leistungen wie Trauerbegleitung werden von den Krankenkassen nicht übernommen.

3. Private Krankenkassen übernehmen die Kosten der Nachsorge oft nicht. Dadurch entsteht bei manchen in Not geratenen Familien ein besonderer Engpass.

4. Die gesunden Geschwister sind in der Familie des kranken Kindes oft ungewollt besonders benachteiligt, weil sie in die Versorgung einbezogen werden, an den Sorgen der Eltern mitleiden und das Leid des Geschwisterkindes auch sie belastet. Eine Ablenkung, Gesprächstherapie und Entlastung von betreuenden Aufgaben bzw. Musik-oder Maltherapie sind wichtige und hilfreiche Ansätze, die leider nur über entsprechende Spenden finanziert werden können.

Falls Sie zu diesem Themenkomplex noch weitere Fragen haben, können Sie hier gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Unsere Mitarbeiterinnen werden Ihnen gerne zu diesem Themenkomplex Auskunft geben.

Hier findest Du uns

Bunter Kreis Duisburg e.V.
Schwanenstraße 32

47051 Duisburg

Ansprechpartner
Veronika Breer

Tel: 0203 - 9 85 79 14 - 0
Fax: 0203 - 9 85 79 14 - 14

E-Mail: info@bunter-kreis-duisburg.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Bunter Kreis Duisburg e.V. aus Duisburg


Bunter Kreis Duisburg e.V.
Ansprechpartner:
Veronika Breer

Schwanenstraße 32

47051 Duisburg

Tel: 0203 - 9 85 79 14 - 0
Fax: 0203 - 9 85 79 14 - 14

Mail:
info@bunter-kreis-duisburg.de
Webseite:
www.bunter-kreis-duisburg.de
zu Facebook
Spendenquittung: keine Angabe