Zartbitter Münster e.V.
Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt für Jugendliche ab 14 Jahren, Frauen und Männer

Münster, Nordrhein-Westfalen
Kategorien: Kategorie Gesundheit Kategorie Kinder Kategorie Gewaltopfer Kategorie Jugendliche Kategorie Menschen mit Behinderung Kategorie Aufklärung Kategorie Frauen Kategorie Männer 
Das sind wir

Sexuelle Gewalt hat kein Gesicht. Sie hinterlässt meist keine sichtbaren Spuren. Sexuelle Gewalt findet im Verborgenen statt. Sie dürfen sich Hilfe, Rat und Unterstützung holen. Sie dürfen sich jemandem anvertrauen. Auch wenn es Ihnen jemand verboten hat und Ihnen droht.

Parteilichkeit
Wir sind auf Ihrer Seite und respektieren, was Sie erleben und fühlen.

Anonymität
Sie können, wenn Sie möchten, anonym bleiben.

Vertrauen & Wertschätzung
Wir wünschen und hoffen, dass Sie uns Ihre Sorgen mitteilen können.
Insgesamt verstehen wir die beratende und therapeutische Begleitung als partnerschaftlichen Prozess, in dem ein vertrauensvoller Kontakt die Grundlage der Zusammenarbeit bildet.

Schweigepflicht
Wir als BeraterInnen und TherapeutInnen stehen unter Schweigepflicht, so dass Sie sicher sein können, dass nichts Besprochenes an eine dritte Person oder Institution weitergegeben wird. Manchmal haben wir die Verantwortung, jemanden zu schützen. Dann tun wir das mit Ihrem Wissen.
Zu Supervisionszwecken behalten wir uns vor, in kollegialer und anonymer Form über den therapeutischen Prozess zu reflektieren, um eine bestmögliche Begleitung zu gewährleisten.

keine Täterarbeit
Aufgrund der konzeptionellen Grundsätze unserer Arbeit sowie der Ausrichtung unseres Fachwissens bieten wir keine beraterische und/oder therapeutische Arbeit für Täter und Täterinnen an. Im Bedarfsfall verweisen wir an andere Fachstellen.

Das machen wir

Beratung
Beratung findet nach telefonischer Vereinbarung statt.
Sie können sich während der telefonischen Sprechzeiten, wenn Sie möchten anonym, an uns wenden, sich über unsere Angebote informieren und einen Termin für ein Erstgespräch vereinbaren. Die Wartezeit für ein Erstgespräch beträgt in der Regel drei bis vier Tage, jedoch nicht länger als zwei Wochen. Krisenintervention versuchen wir innerhalb von 48 Stunden zu ermöglichen. Wenn Sie nicht alleine kommen möchten, können Sie gerne jemandem zum Gespräch mitbringen.

Wegen der paritätischen Besetzung des Teams haben Sie die Möglichkeit, sich an eine Frau oder einen Mann zu wenden.

Wir bieten an:

Erstgespräche/einmalige Beratungen
(ca. 30-50 Minuten): Unterstützung in der akuten Situation und Klärung der Frage, welche Angebote für Sie am besten geeignet sind.

Beratung im Rahmen von 1-3 Sitzungen
Orientierungshilfe für weitere Schritte, vor allem bei eng umgrenzten Fragestellungen und bei der Weitervermittlung an andere Institutionen

Beratungspakete für Erwachsene im Rahmen von 3-10 Sitzungen und
Beratungspakete für Jugendliche im Rahmen von 3-15 Sitzungen
bieten erste Hilfe in Krisensituationen und helfen beim Umgang mit dem Erlebten im Alltag. Die Beratung kann längere Wartezeiten auf einen Therapieplatz überbrücken helfen oder als Nachsorge z.B. nach einem Klinikaufenthalt genutzt werden.

Onlineberatung - hier können Sie direkt über ein geschütztes Onlineportal nach vorheriger Anmeldung Email- und Chatberatungin Anspruch nehmen

Paarberatung (auch schwule und lesbische Paare finden Unterstützung)

Beratung für Angehörige und Bezugspersonen

Diese Sitzungen sind nicht therapeutisch und ersetzen auch keine anderweitigen therapeutischen Hilfen. Sie bieten die Möglichkeit, der \\\\\\\"ersten Hilfe\\\\\\\", erleichtern es Ihnen, nachdem Sie den ersten Schritt gemacht haben, weiterzugehen und sich über das, was für Sie richtig sein könnte, klar zu werden.

Weitere Angebote:
  • Fachberatung (im Rahmen von 1-5 Sitzungen) für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (einzeln oder für Teams) aus Berufsfeldern, die mit Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Erwachsenen arbeiten
  • fallbezogene Supervision für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (einzeln oder für Teams) aus Berufsfeldern, die mit Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Erwachsenen arbeiten

Kosten
Jedes Erstgespräch ist kostenlos.
Ebenso alle Angebote für Jugendliche und junge Erwachsene bis zum 21. Lebensjahr.

Alle längerfristigen Beratungsangebote und Gruppen sind kostenpflichtig.
Die Höhe der zu entrichtenden Kosten orientiert sich an Ihren finanziellen Möglichkeiten.
Ausnahmen können im Vorgespräch, das vor der Teilnahme an jeder Gruppe oder einer längerfristigen Beratung stattfindet, besprochen werden. Für Fachberatung und Supervision gibt es feste Stundensätze.

Das brauchen wir

Sie können helfen
Von der professionellen Arbeit mit Betroffenen und von Präventionsprojekten profitiert unsere gesamte Gesellschaft. Dennoch ist diese Arbeit nicht allein durch öffentliche Mittel finanzierbar. Um unser qualifiziertes Angebot aufrecht zu erhalten und weiter auszubauen suchen wir daher engagierte Menschen und Unternehmen, die die Beratungsstelle ideell und finanziell unterstützen.

Zartbitter Münster ist vom Finanzamt Münster als gemeinnützig und mildtätig anerkannt.

Mit einer jährlichen Spende in Höhe von z.B.

25 Euro finanzieren Sie eine Beratungsstunde für einen betroffenen Erwachsenen

90 Euro ermöglichen Sie eine Informationsveranstaltung in einer weiterführenden Schule

320 Euro finanzieren Sie einen Sozialplatz in einer therapeutischen Jahresgruppe

500 Euro übernehmen Sie unsere jährlichen Portokosten

Sie können Ihr Engagement für Zartbitter Münster auch als Sponsorin oder Sponsor zeigen und sich an ausgewählten Projekten und Veranstaltungen der Beratungsstelle beteiligen.
Sie können durch Ihre Mitgliedschaft den Verein mit einem jährlichen Mitgliedsbeitrag von 35,00 Euro unterstützen.

Hier findest Du uns

Zartbitter Münster e.V.
Berliner Platz 8

48143 Münster

Ansprechpartner
Kirsten Hansen

Tel: 02 51 - 41 40 555
Fax: 02 51 - 48 40 578

E-Mail: info@zartbitter-muenster.de



Logo von Zartbitter Münster e.V. aus Münster


Zartbitter Münster e.V.
Ansprechpartner:
Kirsten Hansen

Berliner Platz 8

48143 Münster

Tel: 02 51 - 41 40 555
Fax: 02 51 - 48 40 578

Mail:
info@zartbitter-muenster.de
Webseite:
www.zartbitter-muenster.de
zu Facebook
Mitarbeiteranzahl: 6
Spendenquittung: keine Angabe