Kehrtwende e.V.


Mannheim, Baden-Württemberg
Kategorien: Kategorie Integration Kategorie Resozialisierung Kategorie Jugendliche 
Das sind wir

kehrtwende e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur sozialen Integration straffälliger Jugendlicher & Heranwachsender bis 23 Jahre.

Das machen wir

Wir bieten soziale Trainingskurse für Jugendliche und Heranwachsende bis 23 Jahre
  • die straffällig wurden.
  • die einen Trainingskurs als Gerichtsauflage erhalten haben.
  • die Gefahr laufen, die soziale Anbindung an die Gesellschaft zu verlieren und in den Kreislauf von Kriminalität und Gefängnis zu geraten.
  • die mit ihrem Verhalten gesellschaftliche Grundwerte verletzen und denen eine positive Orientierung und Lebensplanung fehlt.

Kursziele
  • Erweiterung der persönlichen und sozialen Kompetenzen.
  • Entwicklung von Handlungsspielräumen.
  • Unterstützung positiver Identitätsfindung.
  • Förderung der sozialen und beruflichen Integration.

Kursinhalte
  • Bearbeitung der Straftaten und ihrer Entstehung.
  • Durchbrechung von Rechtfertigungsstrategien.
  • Erfassung der aktuellen Lebenslage.
  • Blick auf die eigene Biografie.
  • Erarbeitung einer Zukunftsperspektive.
  • fordern und fördern eigener Ressourcen.
  • Orientierungshilfe und Begleitung in schwierigen Lebensphasen.

Methoden
  • Soziale Gruppenarbeit fördert zielgerichtet die Wechselwirkung zwischen den einzelnen Teilnehmern im Kontakt miteinander.
  • Angeleitete Themen-, Handlungs- und Erlebnisorientierte Trainingseinheiten regen durch so genannte Live-Acts und Rollenspiele zum Perspektivenwechsel an;
  • Initiieren kommunikative Prozesse setzen Selbstreflexion in Gang fördern die Biografie- und Beziehungsarbeit.
  • Methoden wie meditative Kampfkunst und erlebnispädagogische Elemente werden bedarfsorientiert in die Kursabläufe integriert.

Kursformen
Die Sozialen Trainingskurse werden für Gruppen mit mindestens 6 und maximal 10 Teilnehmer(innen) angeboten.
  • Die Kurse werden in geschlechtshomogenen Gruppen durchgeführt,
  • finden an Abenden und Wochenenden statt
  • und dauern je nach Weisung und Bedarf zwischen 5 Wochen und 4 Monaten.

Kursleitung
  • Die Kurse werden von jeweils zwei erfahrenen Fachleuten für soziales Training geleitet.
  • Die durchführenden Sozialarbeiter(innen) oder Sozialpädagog(innen) verfügen z. T. über Zusatzausbildungen in den Bereichen Antiaggressivitätstraining (zertifiziert AAT) und Psychodrama.
  • Die Entwicklung von Qualitätsstandards, die Dokumentation der Kurse, die Reflexion der Arbeit in regelmäßigen Teamertreffen sowie die begleitende Qualitätsentwicklung z. B. durch ausgewählte Fortbildungsangebote gehören zum Selbstverständnis unserer Arbeit.


Das brauchen wir

Der Verein kehrtwende e.V. ist auf Spenden von Unterstützern angewiesen.
Wir freuen uns über eine Zuwendung.

Hier findest Du uns

Kehrtwende e.V.
E 3, 2

68159 Mannheim

Ansprechpartner
Claudia Fallenberg

Tel: 06 21 / 2 93 – 97 82
Fax: 06 21 / 2 93 – 47 97 82

E-Mail: info@kehrtwende-mannheim.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Kehrtwende e.V. aus Mannheim


Kehrtwende e.V.
Ansprechpartner:
Claudia Fallenberg

E 3, 2

68159 Mannheim

Tel: 06 21 / 2 93 – 97 82
Fax: 06 21 / 2 93 – 47 97 82

Mail:
info@kehrtwende-mannheim.de
Webseite:
www.kehrtwende-mannheim.de
Spendenquittung: keine Angabe