Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V.
Wir helfen Eltern mit schwerstkranken Kindern und Jugendlichen.

Markkleeberg, Sachsen
Kategorien: Kategorie Kinder Kategorie Hospiz Kategorie Seelsorge 
Das sind wir

Der Name „Bärenherz“ ist Titelgeber für die „Bärenherz Stiftung“, mit Sitz in Wiesbaden, für das Kinderhospiz Wiesbaden, für den Leipziger Verein „Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V.“ und den Leipziger ambulanten und stationären Kinderhospizdienst. In Wiesbaden wurde im Frühjahr 2002 ein Kinderhospiz errichtet. Die Idee kam nach Leipzig und mit der Idee kamen auch wichtiger fachlicher und finanzieller Beistand.

In Leipzig begann alles Ende 2002 mit einer „Hand voller Leute“. Diese ersten ehrenamtlichen Mitstreiter aber waren fest entschlossen, hier vor Ort, die Ideale eines Kinderhospizes zu verwirklichen und weitere Menschen von diesem Vorhaben zu begeistern. Die Leipziger Initiative wurde schnell größer und auch Unternehmen aus unserer Region waren zunehmend bereit, Bärenherz zu unterstützen.

Damit wir in Leipzig besser vermitteln können, dass die gesammelten Spenden auch wirklich der Leipziger Einrichtung zugute kommen, haben wir uns im November 2003 entschlossen, den Verein „Initiative Bärenherz Leipzig e.V.“ zu gründen. Zu dieser Zeit konnten wir auch die Frau unseres ehemaligen Oberbürgermeisters, Frau Gabriele Tiefensee, als unsere Schirmherrin, gewinnen.

Das machen wir

Wenn Eltern ein Kind erwarten, dann wünschen sie sich, es möge gesund geboren werden. Was aber, wenn die Hoffnung nicht erfüllt wird und das Kind schwerstkrank zur Welt kommt? Oder, wenn irgendwann in der Kindheit eine unheilbare Erkrankung diagnostiziert wird? Rigoros beginnt für diese Familien ein neuer Lebensabschnitt, und häufig werden mit einem Schlag hoffnungsfrohe Zukunftsträume zerstört.

Mit der Angst und der Sorge um das geliebte Kind muss auch der Tagesablauf komplett umgestellt werden. Es erwartet sie ein Leben mit einem Kind, das, mitunter rund um die Uhr, Pflege und Betreuung benötigt. Die gesamte Familie hat eine Last zu tragen, die physische, psychische, emotionale und finanzielle Grenzen überschreitet. Manchmal zerbrechen Partnerschaften und gesamte Familienstrukturen an solch einer Herausforderung.

Wir, vom Verein Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V., helfen. In dem von uns geförderten stationären Kinderhospiz im Kees\'schen Park Markkleeberg werden schwerstkranke Kinder betreut. Das im Mai 2008 eröffnete Kinderhospiz verfügt über 12 Kinderzimmer und 5 Elternwohnungen. Träger des Kinderhospizes ist seit dem 1. Januar 2012 die Bärenherz Kinderhospize GmbH (HRB 26180 AG Wiesbaden); alleiniger Gesellschafter ist die Bärenherz Stiftung. Es ist derzeit das einzige stationäre Kinderhospiz in Sachsen und Sachsen-Anhalt. Den ambulanten Kinderhospizdienst gibt es seit 2004.

Das brauchen wir

Spenden
Der Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V. und die Stiftung Bärenherz finanzieren das Kinderhospiz in Markkleeberg über Spenden.

In Deutschland gibt es Finanzierungsmöglichkeiten über die Kranken- und Pflegekassen. Die Zuschüsse reichen jedoch bei weitem nicht aus, um die umfassende Pflege und Begleitung der Kinder und Familien zu ermöglichen. Die Pflege eines Kindes setzt andere Maßstäbe als die eines älteren Erwachsenen, auf die die Pflegeversicherung ausgerichtet ist. Deshalb können wir die Hilfe und die Begleitung der Familien im Markkleeberger Kinderhospiz nur durch Ihre Spende ermöglichen.


Spenden Sie auf andere Art: Spenden Sie Ihre Zeit!

Ganz wichtig sind für unsere Arbeit freiwillige Helfer im Ehrenamt. Ohne diese Unterstützung kann unser Anliegen nicht verwirklicht werden. Ihre Mitarbeit kann sich, je nach individuellen Voraussetzungen und persönlichem Faible, vielfältig gestalten:

Der ambulante Kinderhospizdienst Bärenherz bietet ehrenamtlichen Mitarbeitern die Möglichkeit der Betreuung von Familien vor Ort. Dieser anspruchsvolle Begleitdienst erfordert Belastbarkeit und hohes Einfühlungsvermögen. In Seminaren werden Sie speziell vorbereitet. Falls Sie sich zu dieser Arbeit hingezogen fühlen, informieren Sie sich bitte ausführlicher unter dem Button: Ambulanter Kinderhospizdienst Bärenherz.

Möchten Sie für die Ideale von Bärenherz werben, können Sie das in unserer Gruppe für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tun. Diese ehrenamtliche Mitarbeit umfasst beständig eine Reihe von kleineren und größeren Betätigungen rund um Bärenherz. In regelmäßigen monatlichen Treffen werden die Aufgaben verteilt, insbesondere:
  • wiederkehrende Sammelaktivitäten
  • Standbetreuung bei vielfältigen Veranstaltungen
  • vorbereitende Mithilfe für Benefizaktion
  • enwichtige Botengänge, kleinere Hilfsdienste, etc.

Ohne diese fleißigen und hilfsbereiten „guten Geister“ könnte die Initiative Bärenherz Leipzig seine bestehende Arbeit nicht tun. Wenn Sie sich jetzt angesprochen fühlen, dann kommen Sie zu uns und helfen Sie uns mit. Jeder kleine Beitrag ist für unser Kinderhospiz wichtig.

Hier findest Du uns

Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V.
Kees\'scher Park 3

04416 Markkleeberg

Ansprechpartner
Hubertus Freiherr von Erffa

Tel: 0341 35 01 63 14
Fax: 0341 35 01 63 20

E-Mail: info@baerenherz-leipzig.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V. aus Markkleeberg


Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V.
Ansprechpartner:
Hubertus Freiherr von Erffa

Kees\'scher Park 3

04416 Markkleeberg

Tel: 0341 35 01 63 14
Fax: 0341 35 01 63 20

Mail:
info@baerenherz-leipzig.de
Webseite:
www.baerenherz-leipzig.de
Spendenquittung: keine Angabe