AIDS-Hilfe Stuttgart e.V.


Stuttgart, Baden-Württemberg
Kategorien: Kategorie Gesundheit Kategorie Integration Kategorie Resozialisierung 
Das sind wir

Wir sind ein gemeinnütziger und als besonders förderungswürdig anerkannter Verein mit den Tätigkeitsschwerpunkten HIV-Präventionsberatung und AIDS-Betroffenenbetreuung. Wir verstehen uns alsZusammenschluss von Menschen mit HIV/AIDS, Mitgliedern der Hauptbetroffenengruppen sowie von allen Menschen, die sich diesen gegenüber solidarisch verhalten wollen, um sich gemeinsam den gesundheitlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen durch HIV/AIDS zustellen.Um unserem Anspruch gerecht zu werden, stets auf dem aktuellsten Wissensstand und in ständigem Erfahrungsaustausch mit anderen kompetenten Ansprechpartnern in Sachen AIDSzu sein, ist die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. unter anderem Mitglied bei der Deutschen AIDS-Hilfe e.V. in Berlin.

Wir sind aber noch viel mehr… Und selbst vor dem ernsten und verantwortungsvollen Hintergrund unserer Arbeit schaffen wir es, dass es bei uns oft (aus)gelassen und locker zugeht: Schließlich kann man oft schon mit einem Lächeln Kraft spenden und Hilfe leisten.

Zuerst einmal möchten wir Ihnen einige Basis-informationen zur AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. geben. Nüchterne Fakten zwar – aber sie veranschaulichen in Kürze, wer wir sind… Oder besser gesagt: Wer wir theoretisch sind… Denn in der Praxis sind wir vor allem eines – eine große Wahl-Familie, die für einander da ist. Auch wenn es hart auf hart kommt.

Die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. wurde 1985 als Selbsthilfeorganisation Betroffener und Interessierter gegründet. Unser Verein hat zur Zeit rund 750 Mitglieder. Damit ist die Aids-Hilfe Stuttgart e.V. gemessen an der Mitgliederzahl eine der größten Aids-Hilfen in Deutschland.

Zwölf hauptamtliche Mitarbeiter sind bei der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. ständig tätig, sieben davon in Vollzeitarbeitsverhältnissen: fünf Pädagogen, Sozialarbeiter und Theologen sind für die Beratung und Betreuung von Klienten zuständig. Außerdem arbeiten zwei Mitarbeiter in Verwaltung und Geschäftsführung des Vereines. Weiterhin gehören drei geringfügig Beschäftigte zu unserem Team. Die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. beschäftigt ferner regelmäßig einen Praktikanten sowie einen Zivildienstleistenden oder einen Jugendlichen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ).

Neben unseren hauptamtlichen Mitarbeitern sind bei der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. rund 120 ehrenamtliche Mitarbeiter aktiv. Ohne sie könnte unser Verein nur einen Bruchteil der verrichteten Arbeit leisten.

Zu den Hauptaufgabenbereichen der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. zählen die Information Interessierter sowie die HIV-Prävention in breiten Bevölkerungsgruppen – insbesondere bei Jugendlichen. Personen, die einem HIV-Ansteckungsrisiko ausgesetzt waren und sich Hilfe suchend an uns wenden, werden vom klärenden Gespräch über einen möglichen anonymen HIV-Test bis hin zur Ergebnis-Diagnose kostenlos von uns begleitet. Ein weiterer Kernbereich unserer Arbeit ist die Beratung HIV-Betroffener und die Betreuung AIDS-Kranker.X

Das machen wir

Die Leistungen der AIDS-Hilfe Stuttgart im Überblick
  • Prävention
  • Persönliche Beratung
  • Telefonberatung
  • Online-Beratung
  • Selbsthilfegruppen
  • Yoga-Angebot
  • Wohngruppen
  • Amb. Betreutes Wohnen
  • Streetwork
  • Szene-Testaktion
  • Krankenhausbesuche
  • Patientencafé
  • Sonntagsbrunch
  • RAINBOW
  • Stricherarbeit
  • Für Flüchtlinge
  • Gefangenenarbeit
  • Annas Kinder
  • Gedenkinstallation


Das brauchen wir

Ehrenamtsgruppen
Wir freuen uns über jede Person, die sich mit Überzeugung bei uns persönlich engagieren möchte. Gerne nehmen wir uns nach vorheriger Termin-Absprache für Sie Zeit und stellen Ihnen alle möglichen Formen der ehrenamtlichen Tätigkeit vor.

Spenden
Neben Zuwendungen der öffentlichen Hand, Mitgliedsbeiträgen, Honorareinnahmen, Einnahmen aus wirtschaftlichem Zweckbetrieb und Erbschaften, wird die Arbeit der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. zu großen Teilen auch aus Spenden finanziert.
 
Ohne Spenden von Privatpersonen, Unternehmen, Stiftungen und anderen gemeinnützigen Organisatioen könnte die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. ihr umfangreiches Präventions- und Betreuungsangebot in der jetzigen Form nicht aufrecht erhalten.

Spenden an die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. sind steuerlich absetzbar! Auch kleine Beträge helfen!

Bei Einzelbeträgen bis zu 200 EUR akzeptieren die Finanzämter den Kontoauszug als Beleg. Von der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. werden für Einzelbeträge über 100 EUR unaufgefordert Spendenbescheinigungen versandt. Auf Wunsch sind auch für Einzelbeträge bis 100 EUR Spendenbescheinigungen erhältlich. Voraussetzung für die Zusendung von Spendenbescheinigungen ist, dass die Postanschrift des/der Spendenden der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. bekannt ist. Bitte bei der Überweisung im Verwendungszweck deshalb Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort angeben.

Herzlichen Dank an alle, die die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. unterstützt haben, in Zukunft weiterhin oder neu unterstützen!

Hier findest Du uns

AIDS-Hilfe Stuttgart e.V.
Johannesstraße 19

70176 Stuttgart

Ansprechpartner
Franz Kibler M.A.

Tel: 0711/22 46 9–0
Fax: 07 11/22 46 9–99

E-Mail: kontakt@aidshilfe-stuttgart.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. aus Stuttgart


AIDS-Hilfe Stuttgart e.V.
Ansprechpartner:
Franz Kibler M.A.

Johannesstraße 19

70176 Stuttgart

Tel: 0711/22 46 9–0
Fax: 07 11/22 46 9–99

Mail:
kontakt@aidshilfe-stuttgart.de
Webseite:
www.aidshilfe-stuttgart.de
zu Facebook
zu YouTube
Spendenquittung: keine Angabe