Balu und Du e.V.


Osnabrück, Niedersachsen
Kategorien: Kategorie Bildung Kategorie Kinder 
Das sind wir

Balu und Du – Großes Engagement für kleine Persönlichkeiten

Das bundesweite Mentorenprogramm Balu und Du fördert Grundschulkinder im außerschulischen Bereich. Junge, engagierte Erwachsene übernehmen ehrenamtlich mindestens ein Jahr lang eine individuelle Patenschaft für ein Kind. Sie helfen ihm durch persönliche Zugewandtheit und aktive Freizeitgestaltung, sich in unserer Gesellschaft zu entwickeln und zu lernen, wie man die Herausforderungen des Alltags erfolgreich meistern kann. Die positiven Effekte des Programms werden durch die Wirksamkeitsforschung bestätigt.

Balu und Du eignet sich sehr gut als Service-Learning-Projekt für weiterführende Schulen und Hochschulen.Träger ist der gemeinnützige Verein Balu und Du e.V. mit Sitz in Osnabrück und Geschäftsstelle in Köln. Er kooperiert eng mit der Universität Osnabrück und dem Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V.

Projektpartner ist seit Ende 2012 die Walter Blüchert Stiftung. Sie unterstützt Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind, und fördert gemeinnützige Projekte – insbesondere auf dem Bildungssektor. Im aktuellen Fokus stehen Kinder und Jugendliche mit schwierigen Startbedingungen. Mit ihrer Arbeit setzt sich die Stiftung für mehr Chancengerechtigkeit ein. Denn Bildung, Erziehung und Wissen sind die Basis für eine positive Entwicklung im Leben eines jeden Menschen.

Durch neue Standorte hat sich inzwischen ein Netzwerk Balu und Du gebildet, das eine organisierende Struktur verlangt, regelmäßigen Austausch, Starthilfen usw.. 

Neuen Standorten wird ein Qualitätshandbuch zur Verfügung gestellt, in dem Checklisten, Kopiervorlagen und zahlreiche Anregungen enthalten sind. Projektinitiativen werden ferner durch eine sog. Starterbox, die Spiel- und Lernmaterial enthält, welches sich bisher als didaktisch sinnvoll erwiesen hat, unterstützt. Für die MentorInnen können wir so einen Fundus anbieten, auf den sie je nach den Interessen des Kindes zurückgreifen können (Ausleihe).

Seit 2006 findet einmal im Jahr ein Treffen der KoordinatorInnen der verschiedenen Standorte statt, bei dem Erfahrungen und Ergebnisse des Projekts ausgetauscht werden. Die Evaluation des Projekts ist einheitlich etabliert (Tests, Erhebungsbögen, Tagebuchauswertung). Die wissenschaftliche Begleitung leistet die Universität Osnabrück. Sie unterstützt das Projekt auch durch Bereitstellung von Ressourcen für die Förderung von Schlüsselqualifikationen der Studierenden im Professionalisierungsbereich.

Das machen wir

Die Organisation des Projekts vor Ort ist einfach…

wenn einige Qualitätsmerkmale beachtet werden

Die MentorInnen bzw. Balus sind überwiegend Studierende, Fach(hoch)schülerInnen oder andere junge Leute, die durch eine Veranstaltung in einer Bildungseinrichtung (im weiten Sinne) regelmäßig begleitet werden. In mancherlei Hinsicht haben die Begleitveranstaltungen den Charakter von Supervision, in anderer Hinsicht aber auch von praktischer Beratung oder von kasuistischer Reflektion. Viele der MentorInnen bereiten sich auf eine Tätigkeit in einem pädagogischen oder psychologischen Feld vor.

Die Balus schreiben wöchentlich ein Tagebuch über den Verlauf der Beziehung. Diese Berichte ermöglichen eine dichte Begleitung sowie (neben anderen Verfahren) die Evaluation des Programms.

Nach etwa einem Jahr enden die regelmäßigen Treffen zwischen den Balus und Moglis. Das bedeutet aber meist keinen Abbruch der Beziehung. Aus dem Projekt ist nun oft eine freundschaftliche Beziehung geworden. Und genau wie sich Freunde nicht jede Woche montags um drei treffen, so lebt diese Beziehung fort. Man telefoniert, man verabredet sich und trifft sich ab und zu, man schreibt sich Karten oder e-mails. Und vor allem – wenn die Kinder einmal ihren großen Freund in Krisensituationen benötigen, dann wissen sie, an wen sie sich wenden können.

Der Balu und Du e.V. schließt mit den jeweiligen Standorten eine Kooperationsvereinbarung ab. Falls Sie überlegen, in Ihrem Sozialraum Balu und Du aufzubauen, können wir Ihnen ein paar Hilfen und Hinweise geben:

  • Die Zusammenarbeit mit einer Bildungseinrichtung (z.B. Universität, Fachhochschule, Oberstufe eines Gymnasiums) ist der Königsweg, um Balus zu gewinnen;
  • Neue Standorte müssen sicherstellen, dass die Mentorenbegleitung wöchentlich in einer Gruppe angeboten wird.
  • Die KoordinatorInnen sind qualifizierte Fachkräfte;
  • Wir unterstützen Sie mit einem Handbuch bzw. Leitfaden zum Aufbau neuer Standorte;
  • Eine Anschubfinanzierung kann der Balu und Du e.V. manchmal geben, ferner stellen wir zum Selbstkostenpreis eine Starterbox mit didaktischem Material zur Verfügung sowie Flyer, Plakate, einen Film usw.;
  • Moglis über die Grundschulen zu gewinnen, ist meist das geringste Problem.


Das brauchen wir

Spenden
Die Ausgaben finanziert der Balu und Du e.V. aus Spenden und Stiftungsgeldern. Mit Ihrer Spende helfen Sie mit, dass der Balu und Du e.V. auch in Zukunft praktische Hilfen für Kinder leisten kann: Eintritte in Museen oder Schwimmbäder, Bastelmaterialien, Lernspielsachen, Fahrtkosten. Für jedes Balu-und-Du-Gespann sollen 10,00 Euro monatlich zur Verfügung stehen. Für die Begleitung der ehrenamtlichen Paten sichern wir eine pädagogische Begleitung. Für alle am Programm Beteiligten leisten wir Haftpflicht- und Unfallversicherungsschutz. Wir benötigen ferner Mittel für Öffentlichkeitsarbeit, um die gute Idee zu verbreiten.

Der Balu und Du e.V. leitet Ihre Spende auch an seine Netzwerkpartner weiter.

Hier findest Du uns

Balu und Du e.V.
Gutenbergstraße 48
Vereinssitz
49076 Osnabrück

Ansprechpartner
Dr. Dominik Esch

Tel: 0221-2010326
Fax: 0221-2010392

E-Mail: dominik.esch@balu-und-du.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Balu und Du e.V. aus Osnabrück


Balu und Du e.V.
Ansprechpartner:
Dr. Dominik Esch

Gutenbergstraße 48
Vereinssitz
49076 Osnabrück

Tel: 0221-2010326
Fax: 0221-2010392

Mail:
dominik.esch@balu-und-du.de
Webseite:
www.balu-und-du.de
Spendenquittung: keine Angabe