BildungsCent e.V.


Berlin, Berlin
Kategorien: Kategorie Bildung Kategorie Kinder 
Das sind wir

Der 2003 gegründete gemeinnützige BildungsCent e.V. mit Sitz in Berlin hat im Rahmen seiner Programme im gesamten Bundesgebiet bereits mit mehr als 4.000 Schulen aller Schularten zusammengearbeitet. Zweck von BildungsCent ist die Förderung der Lehr- und Lernkultur in Deutschland. Alle Programme verfolgen das Ziel, die Schule als einen Lebensraum zu entwickeln, in dem die Schülerinnen und Schüler ihre Potenziale entfalten und an der Gestaltung des Schullebens und -umfelds aktiv teilhaben. BildungsCent arbeitet prozessorientiert und legt großen Wert darauf, dass die Angebote schulindividuell ausgestaltet werden können. BildungsCent versteht sich als Impulsgeber, der Schulen und Bildungseinrichtungen bei der Gestaltung von Entwicklungsprozessen und der Einbindung wichtiger gesellschaftlicher Themen in den Schulalltag begleitet. BildungsCent setzt verschiedene Programme in Bereichen wie Klimaschutz und Klimawandel, Partizipation und Engagement sowie Schulleitungshandeln und Leadership um.

Unterschiedliche Partner aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft unterstützen die Arbeit durch finanzielle Mittel und/oder persönlichen Einsatz. Darüber hinaus hat BildungsCent ein Schulnetzwerk gegründet, das aus fünf unterschiedlichsten Schulen besteht. Diese stehen BildungsCent beratend und kritisch zur Seite. So können neue Programme wirksam für Schulen entwickelt werden. Gegenwärtige und zukünftige Themen der Schulen werden gemeinsam erarbeitet und sind leitend für die Arbeit von BildungsCent. Als zivilgesellschaftliche Organisation ist BildungsCent eine Plattform für vielfältige Kooperationen und ungewöhnliche Partnerschaften. Denn den großen Herausforderungen einer sich rasant verändernden und immer unübersichtlicher werdenden Welt können wir nur in der Gemeinschaft begegnen.

„Wir inspirieren Schulen durch vielfältige Impulse, zukunftsweisende Programme und die Vernetzung mit außerschulischen Partnern. Wir ermöglichen gute und wirksame Praxis und begeistern für eine neue Lehr- und Lernkultur“, so lautet die Mission von BildungsCent e.V.

Das machen wir

Selbstverständnis und Arbeitsweise

Schulen gehören zu den wichtigsten Sozialisationsräumen für Kinder und Jugendliche. Mit unserer Arbeit möchten wir dazu beitragen, die Lehrerinnen und Lehrer für eine Lehr- und Lernkultur der Potenzialentfaltung zu begeistern. Wir möchten Schule als einen Ort gestalten, in dem Vielfalt, Toleranz und Wertschätzung leitende Prinzipien sind und in dem alle Schülerinnen und Schüler ihre individuellen Lernbiografien entwickeln können. Wir möchten, dass Schülerinnen und Schüler respektiert, ernst genommen und aktiv in die Gestaltung des Schullebens einbezogen werden. Mit unseren Angeboten unterstützen wir die Einbindung wichtiger gesellschaftspolitischer Themen und Fragestellungen in das Schulleben und die Etablierung erfahrungs- und handlungsorientierter Lernarrangements. Wir möchten dazu beitragen, dass sich die Einzelschule zu einer lernenden Organisation entwickelt und dass die Themen Management und Leadership in den Schulleitungsteams verankert werden. Wir möchten die Teams inspirieren mehr Kooperationen mit außerschulischen Partnerinnen und Partnern einzugehen, um neue Ansätze und Wege zu erproben. Wir sind für unseren Teamgeist, unser gutes und inspirierendes Klima und für unsere Freundlichkeit bekannt. Damit das so bleibt, verpflichten wir uns zu einem respektvollen und wertschätzenden Umgang miteinander und mit all unseren Partnerinnen bzw. Partnern und Stakeholdern. Wir handeln stets so, wie wir es auch von anderen erwarten. Wir stehen anderen immer hilfreich zur Seite und nehmen jede und jeden ernst. Treten Störungen oder Hemmnisse bei der Erledigung unserer Aufgaben auf, reden wir offen darüber und suchen gemeinsam nach konstruktiven Lösungen. In jeder Veränderung sehen wir immer auch eine Chance. Wir setzen uns mit allen Kompetenzen und Möglichkeiten für die positive Umsetzung unserer Ziele ein.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen über gute Kenntnisse des Bildungssystems und sind mit den großen Herausforderungen, die sich daraus für die einzelne Schule ableiten, bestens vertraut. Sie bringen Offenheit für neue Themen und neue Prozesse mit und zeichnen sich durch Dialogfähigkeit und Gesprächskultur aus.

Sie pflegen den respektvollen und wertschätzenden Umgang untereinander und mit den Partnerinnen und Partnern des Vereins. Sie verfügen über Reflexionsfähigkeit, sind begeisterungsfähig und zeigen eine hohe Lernbereitschaft. Sie leben eine offene Feedbackkultur und bleiben auch in Stresssituationen weitestgehend entspannt. Sie zeigen die Bereitschaft, komplex zu denken, konkret zu handeln und haben keine Angst davor, Fehler zu machen, denn nur so können sie lernen. Sie arbeiten handlungs- und lösungsorientiert, finden es sehr wichtig, nachhaltig zu denken und zu handeln und zeigen ein tiefes Verständnis des gemeinnützigen Sektors.Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von
BildungsCent e.V. verpflichten sich,

  •  ihre Arbeit an der Mission des Vereins auszurichten.
  • nach der Arbeitsordnung des Vereins zu handeln.
  • nach dem Verhaltenskodex von BildungsCent zu handeln, angelehnt an das Save the Children-Kinderschutzprotokoll.
  • die Arbeit am BildungsCent-Kompass zu orientieren. 
  • die Datenschutzrichtlinien des Vereins zu befolgen.
  • die Arbeit mit Kooperationspartnern am Beutelsbacher Konsens auszurichten.
  • die Veröffentlichungsrichtlinien der Initiative Transparente Zivilgesellschaft zu beachten.
  • die Prinzipien der Charta der Vielfalt zu verfolgen.


Das brauchen wir

Spenden Sie für BildungsCent e.V.!

In diesem Jahr ist bei BildungsCent e.V. viel in Bewegung. Wir blicken auf eine Dekade erfolgreicher bundesweiter Arbeit im Bildungsbereich zurück. Mehr als 4.000 Schulen nutzen unsere aktuellen Programmangebote Aktion Klima! mobil, KlimaKunstSchule, Partners in Leadership und seit Neuestem Aktion Wald!

Voller Tatendrang werden wir unsere erfolgreiche Arbeit weiter entwickeln und freuen uns sehr, wenn Sie uns mit kleinen und großen Spenden dabei unterstützen.

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

Hier findest Du uns

BildungsCent e.V.
Oranienstraße 183

10999 Berlin

Ansprechpartner
Christina Schulze

Tel: 030-610814480
Fax: 030-610814450

E-Mail: cschulze@bildungscent.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von BildungsCent e.V. aus Berlin


BildungsCent e.V.
Ansprechpartner:
Christina Schulze

Oranienstraße 183

10999 Berlin

Tel: 030-610814480
Fax: 030-610814450

Mail:
cschulze@bildungscent.de
Webseite:
www.bildungscent.de
Spendenquittung: keine Angabe