CHANGE – Chancen Nachhaltig Gestalten. e.V.


Bamberg, Bayern
Kategorien: Kategorie Bildung Kategorie Kinder Kategorie Umwelt Kategorie Jugendliche 
Das sind wir

CHANGE – Chancen.Nachhaltig.Gestalten
CHANGE – Chancen.Nachhaltig.Gestalten ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Bamberg, der sich die Verbesserung der Bildungs- und Lebenschancen von Menschen weltweit zur Aufgabe gemacht hat. Wir sind Studierende der Universität Bamberg, die sich in ihrer Freizeit dafür engagieren kleine Projekte zu initiieren, die große Wirkung entfalten können.

Was heißt eigentlich CHANGE?

Chancen bilden
Wir sind der Meinung, dass jeder eine Chance verdient hat. In der Realität sieht es vielerorts leider nicht so aus. In unzähligen Ländern kann das soziale System den Menschen nicht einmal die Grundrechte auf ein menschenwürdiges Leben sichern, daher fördert CHANGE Projekte, die Menschen eine Chance auf ein selbstbestimmtes Leben geben, wie bspw. die Gründung einer Schule für Arme in den Slums von Abidjan, Elfenbeinküste.

Nachhaltige Entwicklung fördern
Wir legen groß Wert darauf, dass die Auswirkungen unserer Bemühungen sozial, ökologisch und ökonomisch verträglich sind und somit den Anforderungen einer „nachhaltigen Entwicklung“ gerecht werden. Wer etwas nachhaltig verändern will, sollte Projekte so unterstützen, dass sie sich aus eigener Kraft weiterentwickeln können. So wird verhindert, dass man Abhängigkeiten schafft und ermöglicht, dass man nur mit ein wenig Starthilfe langfristig große Wirkung erzielt.

Gestaltungskompetenz vermitteln
Wir sind überzeugt davon, dass Bildung das beste Mittel für die Lösung der Probleme unseres globalen Systems darstellt. Es reicht nicht aus nachhaltige Projekte in anderen Ländern zu unterstützen. Wir alle müssen uns unseres „Impacts“, unserer (Aus-)Wirkung auf globaler Ebene, bewusst werden. Deswegen setzt sich CHANGE aktiv für eine Gestaltungskompetenz vermittelnde Bildungsarbeit ein, die Menschen ihre Eingebundenheit in globale Prozesse bewusst macht und sie befähigt eine bessere Zukunft mitzugestalten.

Das machen wir

Seine Ziele verfolgt CHANGE e.V. durch die Förderung von nachhaltigen Projekten und Organisationen weltweit, die Umsetzung eigener Bildungsprojekte und die Vernetzung und Vermittlung engagierter Menschen.

Unsere Ziele verwirklichen wir durch die Umsetzung eigener Bildungsprojekte vor Ort.

Aktuelle Bildungsarbeit:

Bildung für nachhaltige Entwicklung an Schulen
Change e.V. führt gegenwärtig das Bildungsprojekt “Bildung für nachhaltige Entwicklung an Schulen”  in Kooperation mit dem Dientzenhofer Gymnasium durch. Durch dieses Projekt soll Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit gegeben werden, das Konzept Nachhaltigkeit kennenzulernen und ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit zu entwickeln. Im Unterricht und bei praktischen Aktionen werden den Schülern Wissen über Nachhaltigkeit, Kompetenzen für eine nachhaltige Lebensgestaltung sowie nachhaltige Wertorientierungen und Einstellungen vermittelt.

Vortragsreihe “Wirtschaft, Verantwortung, Nachhaltigkeit”
Im Juni 2013 hat Change e.V. in Bamberg erstmals eine kleine Vortragsreihe mit zwei Vorträgen zum Thema “Wirtschaft, Verantwortung, Nachhaltigkeit” organisiert. Der inhaltliche Schwerpunkt lag darauf, inwieweit gängige Wirtschaftsmodelle mit dem Leitbild der Nachhaltigkeit vereinbar sind, welche Probleme bestehen und welche Alternativen denkbar sind. Dazu wurden die beiden Themen “Gemeinwohl-Ökonomie als alternatives Wirtschaftsmodell” (Armin Hipper) und “Nachhaltiger Konsum – Die Macht des Verbrauchers” (Dr. Meik Nowak) von Experten vorgestellt und kritisch diskutiert. Die Vorträge fanden in den Räumlichkeiten der Universität Bamberg statt.

Bamberg wird Fair-Trade-Town-Initiative
In der Kooperationsgruppe der Stadt Bamberg, des Agenda 21-Büros sowie Change e.V. und weiterer Organisationen, die dazu beitragen wollen Bamberg als Fair-Trade-Town zertifizieren zu lassen, wurden im letzten halben Jahr Erfolge verzeichnet. Es werden mittlerweile alle Kriterien für die Zertifizierung erfüllt und Ende des Jahres 2013 wurde die Bewerbung abgeschickt. Eine Zertifizierungs-Zeremonie ist für den Frühling nächsten Jahres geplant. Change e.V. unterstützt die Kooperationsgruppe als unabhängiger Verein, da dies einen der Punkte für die Erfüllung der Kriterien darstellt. Wir wünschen uns als Verein jedoch eine Weiterentwicklung der Initiative und eine Erfüllung von mehr als nur den Mindestkriterien, weshalb wir im kommenden Jahr weitere Projekte in Zusammenarbeit mit der Initiative sowie in dem Themenzusammenhang planen möchten.

Filmreihe
Im Februar 2015 fand die nun bereits vierte Filmreihe in Kooperation mit dem Lichtspielkino statt. Dieses Mal wurde die Filmreihe ausserdem gemeinsam mit Greenpeace Bamberg durchgeführt. Mit den drei ausgewählten Filmen sind wir der Frage nachgegangen, wohin Menschlicher Einfluss führen soll. Wir zeigten die Filme “Home”, “Gekaufte Wahrheit” und “Speed” und durften uns auch dieses Jahr wieder an hohen Besucherzahlen und angeregten Diskussionen im Anschluss an die Filme erfreuen.
Im Jahr 2014 zeigten wir gemeinsam mit verschiedenen lokalen Gruppen Bambergs den Film “Voices of Transition” und einen Film zum Thema Landgrabbing.

Mit der Filmreihe möchten wir durch das Medium Film auf Schieflagen in der Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaft aufmerksam machen. Zielgruppe sind Jung bis Alt, ansprechen möchten wir explizit auch BürgerInnen, die nicht der Gruppe  der StudentInnen angehören. Eine an den Film anschließende Diskussion gibt Raum für Diskussionen, Kritik und Ideen  und soll ggfs. entstandene Wut und Unverständnis auffangen und klären.


Projekte im Ausland

Auf diesen Seiten wollen wir die Projekte vorstellen, die wir schon unterstützt haben, aktuell unterstützen oder in Zukunft fördern wollen.

Zur Zeit unterstützen wir folgendes Projekt:

  • Verbesserung qualifizierender Bildung in Abobo-Akeikoi 2014

Folgende Projekte haben wir durchgeführt und sind bereits abgeschlossen:

  • Schulgründung in der Elfenbeinküste Côte d’Ivoire: Education – Paix – Développement
  • Kooperationsprojekt mit dem Verein Nhindiwa OVCs e.V. aus Bamberg: Bildung für Aids-Waisen in Simbabwe ermöglichen: Nhindiwa OVCs
  • Kooperationsprojket mit der Initative concerted development – CD in Uganda: Solarlampen für Schüler
 
Wenn Sie interessiert daran sind mit unserer Unterstützung ein Projekt durchzuführen, freuen wir uns wenn sie uns schreiben unter: kontakt(at)chancengestalten.de, anschließend können wir einen persönlichen Gesprächstermin vereinbaren und wir werden Ihnen
Gelegenheit geben Ihr Projekt bei uns vorzustellen. Vorab können Sie sich auf unserer Internetseite über unsere Projektförderkriterien informieren. Wir freuen uns auf spannende Projekte!

Das brauchen wir

Sie sind überzeugt von unserer Arbeit und möchten uns unterstützen:
  • Aktiv werden
  • Fördermitglied werden
  • Spenden
  • Praktikum bei CHANGE e.V.


Hier findest Du uns

CHANGE – Chancen Nachhaltig Gestalten. e.V.

Postfach 1224
96003 Bamberg

Ansprechpartner
Max Nachbauer

E-Mail: kontakt@chancengestalten.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von CHANGE – Chancen Nachhaltig Gestalten. e.V. aus Bamberg


CHANGE – Chancen Nachhaltig Gestalten. e.V.
Ansprechpartner:
Max Nachbauer


Postfach 1224
96003 Bamberg

Mail:
kontakt@chancengestalten.de
Webseite:
Spendenquittung: keine Angabe