Aktion Zivilcourage e. V.


Pirna, Sachsen
Kategorien: Kategorie Bildung Kategorie Integration Kategorie Kinder Kategorie Menschenrechte Kategorie Gewaltopfer Kategorie Jugendliche Kategorie Aufklärung 
Das sind wir

Machen statt Meckern

Aktion Zivilcourage stellt sich vor

Die Aktion Zivilcourage e. V. ist in der Bildungs- und Beratungsarbeit tätig. Mit Engagement und Kompetenz setzt sich der Verein überparteilich und in einem breiten Netzwerk für die Stärkung der demokratischen Kultur in Sachsen ein.

Als Plattform und Anlaufstelle unterstützt er Menschen in ihrem Engagement. Die Projekte des Vereins richten sich an Menschen aller Altersgruppen.

Der Verein arbeitet von Beginn an partnerschaftlich mit vielen staatlichen und nichtstaatlichen Institutionen, Organisationen und Privatpersonen zusammen.

Zum Hintergrund

Die Aktion Zivilcourage wurde Ende der 1990er Jahre als Jugendinitiative gegründet. Hintergrund waren hohe Kommunalwahlergebnisse rechtsextremer Parteien im damaligen Landkreis Sächsische Schweiz und eine zunehmende Gewaltbereitschaft junger Menschen. Überregionale Bekanntheit erlangte vor allem die 2001 verbotene Gruppierung \"Skinheads Sächsische Schweiz\".

Das machen wir

Workshops und Seminare
Wir bieten Fortbildungen, Seminare und Workshops zu politischen Themen und zu Fragen des Projektmanagements an. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter legen viel Wert auf Praxisbezogenheit. Für individuelle Absprachen stehen wir zur Verfügung.


  • Zivilcourage Nicht nur für Helden!
  • Im sicheren Hafen? Hintergründe zu Asyl und Migration
  • Rechtsextremismus Erkennen und handeln Umgang mit der rechtsextremen Szene
  • Neu: \"Die gläserne Stadt\" 10.03.2015 / Pirna Jugend erforscht öffentliches Leben in Pirna
  • Erinnerung wachhalten Gedenkstättenfahrt nach Theresienstadt
  • Gedenkspur Gegen das Vergessen  Erneuerung der Pirnaer Gedenkspur
  • Konfliktmanagament Konstruktiv und couragiert Handeln in Konfliktsituation
  • Menschenrechte Alle Menschen sind frei und gleich Bedeutung der Menschenrechte im Alltag
  • DDR Dekadente Jugend Subkultur in der DDR und Konflikte mit dem Regime
  • Interkulturalität Ach, so siehst Du das! Interkulturelle Kompetenzen für den Alltag
  • Diskriminierung Vorurteile? Wir doch nicht! Strategien im Umgang mit Vielfalt


Beratung

Analyse und Begleitung

Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen Konzepte für Ihre Projekte und begleiten Sie bei der Umsetzung. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten und unterstützen öffentliche Einrichtungen, gemeinnützige Organisationen und die aktive Bürgerschaft.

  • Kompetente Kommune Probleme im Gemeinwesen Hilfestellung bei Intervention oder Prävention
  • Fallberatung Im Gespräch bleiben Individuelle Fallberatung
  • Coaching Auf Augenhöhe Organisatorische Fragen zu Ihren Projekten


Begegnung
Ein Blick über den Tellerand

Wir beraten Sie bei Austauschprojekten und neuen Formen der Zusammenarbeit. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten Unterstützung bei internationalen Begegnungen mit Kindern und Jugendlichen oder Fortbildungen für Fachkräfte an.

  • Markt der Kulturen
  • Gute Geschäfte
  • Jugendaustausch
  • Sommercamp


Das brauchen wir

  • Spenden


Hier findest Du uns

Aktion Zivilcourage e. V.
Lange Straße 43

01796 Pirna

Ansprechpartner
Sebastian Reißig

Tel: 03501-460880
Fax: 03501-460881

E-Mail: s.reissig@aktion-zivilcourage.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Aktion Zivilcourage e. V. aus Pirna


Aktion Zivilcourage e. V.
Ansprechpartner:
Sebastian Reißig

Lange Straße 43

01796 Pirna

Tel: 03501-460880
Fax: 03501-460881

Mail:
s.reissig@aktion-zivilcourage.de
Webseite:
www.aktion-zivilcourage.de
Spendenquittung: keine Angabe