African Lives e.V.
Altenhilfe für verstoßene Menschen in Afrika

Öhringen, Baden-Württemberg
Kategorien: Kategorie Gesundheit Kategorie Senioren Kategorie Hospiz Kategorie Menschen mit Behinderung Kategorie Armut 
Das sind wir

AFRICAN LIVES e.V. 

Der Verein wurde Ende 2012 in Hohenlohe, Deutschland, gegründet. Wir haben zur Zeit um die 35 Mitglieder. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar mildtätige Zwecke. Als eingetragener Verein dürfen wir  Spendenbescheinigungen ausstellen.

Unser Vereinszweck in Kürze:

- die Lebensqualität afrikanischer oder in Afrika lebender Menschen verbessern;
insbesondere von älteren, kranken oder anders benachteiligten Menschen
- den sozialen und kulturellen Austausch zwischen Afrika und Europa fördern.




Das machen wir

Zur Zeit unterstützen wir ältere, aber auch jüngere chronisch kranke Menschen in Alten- und Pflegeheime der Schwesterngemeinde Bene Umukama in Burundi. Wir arbeiten mit einer einheimischen Organisation, Mouvement XAVERI, eng zusammen, die Aktivitäten mit den Hospizbewohnern veranstaltet. Auch arbeiten wir in Deutschland mit Kindern und Jugendlichen zusammen mit afrikanischen Asylsuchenden Hohenlohes.

Das brauchen wir

Wir brauchen...

- Engagement unserer Mitglieder für die Spendensammlung in Deutschland und die Vermittlung der afrikanischen Kultur, besonders an Kinder und Jugendliche
- Spenden zur Förderung des Pflegeheimes und Hospizes in Burundi sowie Mitglieder zur Stärkung des Vereines



Hier findest Du uns

African Lives e.V.
Höhenweg 11

74613 Öhringen

Ansprechpartner
Monica Perez-Olea

Tel: +49 172-6840152
Fax: +49 7941 63825

E-Mail: kontakt@africanlives.de



Logo von African Lives e.V. aus Öhringen


African Lives e.V.
Ansprechpartner:
Monica Perez-Olea

Höhenweg 11

74613 Öhringen

Tel: +49 172-6840152
Fax: +49 7941 63825

Mail:
kontakt@africanlives.de
Webseite:
www.africanlives.de
zu Facebook
zu YouTube
Mitarbeiteranzahl: 0
Spendenquittung: ja