brotZeit e.V.


München, Bayern
Kategorien: Kategorie Bildung Kategorie Kinder Kategorie Senioren Kategorie Ernährung 
Das sind wir

BROT UND ZEIT FÜRSOZIAL BENACHTEILIGTE SCHÜLER
Eine erschreckende Erkenntnis gab den Anstoß für die Gründung von brotZeit: Jeder dritte Grundschüler leidet während des Unterrichts an Hunger. 2008 startete unsere Hilfe für diese Kinder noch als Eigeninitiative, ein Jahr später dann als eingetragener Verein. Die Idee dazu hatte Schauspielerin Uschi Glas, die bis heute die Arbeit von brotZeit mit einem kleinen Team vorantreibt.

Unser ganzheitliches Konzept bildet auch den Vereinsnamen: Brot geben und Zeit geben. Kinder erhalten ein ausgewogenes Frühstück und starten motiviert in den Tag. Vorbereitet und betreut wird das Essen von Senioren, die darüber hinaus in den Freistunden und nach Schulschluss bei den Hausaufgaben helfen, sinnvoll die Freizeit gestalten oder in Absprache mit den Lehrern Nachhilfestunden geben. Ein besonderes Projekt mit bereits nachweisbarem Erfolg für die Kinder ist „Schach an Grundschulen“. Auf eine einzigartige Weise verbindet brotZeit Kinderbetreuung mit aktiver Seniorenförderung.

Der Verein hat seit seiner Gründung eine rasante Entwicklung genommen. Inzwischen fördern wir knapp 130 Schulen in sechs Regionen. 5300 Kinder erhalten dort jeden Morgen ein ausgewogenes Frühstück. Im Mai 2014 waren insgesamt bereits mehr als zwei Millionen Essen ausgegeben worden.Die Arbeit von brotZeit wird anhand der Entwicklung der Schulnoten und mit Hilfe von Lehrer-Interviews wissenschaftlich evaluiert. Demnach überholen die brotZeit-Kinder, die aus einem schwierigen sozialen Umfeld kommen, in ihren Leistungen in allen Fächern die Nichtteilnehmer. Dies gilt auch für Lern- und Arbeitsverhalten. Außerdem verbessern sich Konzentration und Sozialverhalten.

Das machen wir

DAS BROTZEIT-TEAM VOM VORSTAND ZUM VORORT-BÜRO
Seit Anfang an herrscht Kontinuität an der Spitze von brotZeit e.V.. Ende 2008 sprachen Schauspielerin Uschi Glas, ihr Ehemann, der Unternehmensberater Dieter Hermann, und der Münchner Rechtsanwalt Dr. Harald Mosler erstmals darüber, wie sie Kindern helfen könnten, die ohne Frühstück und Pausenbrot in die Schule kommen.

Ihnen war klar, Chancengerechtigkeit setze voraus, dass sich jedes Kind gleichermaßen auf den Unterricht konzentrieren kann und häusliche Defizite ausgeglichen werden. Sie wollten diesen Kindern das geben, was ihnen fehlt: Brot und Zeit, in der Menschen sich um sie kümmern. Dabei hatten sie auch die großen gesellschaftlichen Probleme im Auge: Hohe Schulabbrecherquote, Jugendkriminalität und Fachkräftemangel. Daher müsste der Verein nicht nur akuten Hunger lindern, sondern eine anhaltende gesellschaftliche Wirkung entfalten.

Seit der offiziellen Gründung im Februar 2009 bilden Glas, Hermann und Mosler den Vorstand und initiieren alle Förderprojekte.Vorstandsvorsitzender Dieter Hermann pflegt die Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern, ohne die die Hilfe nicht möglich wäre. Er kümmert sich auch um die sozialen Folgen sowie die Optimierung der Projekte.

Vorstandsmitglied Uschi Glas ist für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig und repräsentiert brotZeit bei allen öffentlichen Anlässen. Sie führt auch Gespräche mit führenden Politikern, um für das Thema und die Folgen zu sensibilisieren.Finanzvorstand ist Harald Mosler. Als Stiftungsvorsitzender der Josef und Luise Kraft-Stiftung war es seiner Idee und seinem finanziellen Engagement zu verdanken, dass der Verein „aktive Senioren“ in die Projekte einbinden kann.

Peter Struzyna koordiniert als ehrenamtlicher Geschäftsführer die alltägliche Arbeit. Er kümmert sich um den Aufbau neuer Förderregionen, die Finanzierung, das Qualitätsmanagement und die enge Zusammenarbeit mit dem Vorstand.Mit Struzyna wirkt ein kleines, schlagkräftiges Team hinter den Kulissen. Den Großteil der Aufgaben erledigt es ehrenamtlich. Die Vereinsgeschäftsstelle in München ist halbtags mit drei hauptamtlichen Mitarbeiterinnen besetzt. Die Mannschaft koordiniert von München aus die Fördermaßnahmen deutschlandweit.

In den Förderregionen sorgen Mitarbeiterinnen des Kooperationspartners Adecco-Group als Projektkoordinatorinnen in „Vor-Ort-Büros“ für einen reibungslosen Ablauf. Sie stehen den Schulen als erste Ansprechpartner für alle Fragen zur Verfügung und helfen bei der Auswahl geeigneter Senioren.

Alle vierzehn Tage fahren überwiegend „aktive Senioren“ die von Lidl gespendeten Lebensmittel mit von FrigoRent und GFT Logistic unentgeltlich zur Verfügung gestellten Kühltransportern zu den Schulen.

Das brauchen wir

BITTE HELFEN SIE UNSMIT IHRER SPENDE
Wir verhelfen Kindern mit einem ausgewogenen, täglichen Frühstück zu einem guten Start in den Tag. Aktive Senioren unterstützen die brotZeit-Kinder bei den Hausaufgaben, geben Nachhilfe oder gestalten den Nachmittag mit Spiel und Sport. Um all das leisten zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung. Denn ohne Sie könnten wir nicht so vielen Kindern helfen.

BITTE HELFEN SIE UNSMIT IHRER ARBEIT
Sie haben Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit und möchten brotZeit unterstützen?Dann machen Sie mit bei einem einzigartigen Projekt. Geben Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen an Grundschüler weiter.
Wir brauchen engagierte Senioren und Seniorinnen, die Freude an der Arbeit mit Kindern haben. In unseren sechs Förderregionen suchen wir

  • Frühstückshelfer (Tätigkeitsbeginn vor der ersten Unterrichtsstunde)
  • Zeit-Projekt-Begleiter für sinnvolle Freizeitgestaltung (nachmittags)

Den Umfang Ihres Engagement bestimmen Sie selbst.

Hier findest Du uns

brotZeit e.V.
Baierbrunner Strasse 25

81739 München

Ansprechpartner
Dieter Hermann

Tel: 089-125093560
Fax: 089-125093569

E-Mail: info@brotzeitfuerkinder.com



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von brotZeit e.V. aus München


brotZeit e.V.
Ansprechpartner:
Dieter Hermann

Baierbrunner Strasse 25

81739 München

Tel: 089-125093560
Fax: 089-125093569

Mail:
info@brotzeitfuerkinder.com
Webseite:
www.brotzeitfuerkinder.com
Spendenquittung: keine Angabe