Ehrenamtliche Flüchtlingsbetreuung in Erlangen e. V.


Erlangen, Bayern
Kategorien: Kategorie Integration Kategorie Kinder Kategorie Menschenrechte Kategorie Katastrophenhilfe Kategorie Familie 
Das sind wir

  • EFIE wurde im Jahr 2001 von engagierten Erlanger Bürgerinnen und Bürgern, die schon jahrelang Flüchtlinge in Eigeninitiative betreut hatten, gegründet, um ihre Arbeit auf eine breitere Basis zu stellen.

  • EFIE steht für Toleranz, Akzeptanz und Offenheit. Wir betrachten es als selbstverständlich, Menschen, die in Deutschland Schutz suchen, unsere Unterstützung anzubieten und ihnen dabei zu helfen, sich in ihrer neuen Umgebung zurechtzufinden.

  • EFIE ist unabhängig von staatlichen und kirchlichen Einrichtungen. Alle Mitarbeiter sind ehrenamtlich tätig, sie erhalten weder Aufwandsentschädigungen noch Ehrenamtspauschalen.

  • EFIE betreut überwiegend Menschen mit einem ungesicherten Aufenthaltsstatus, das heißt, Personen im Asylverfahren (Asylbewerber) und geduldete Personen.

  • EFIE kümmert sich aber auch um Personen mit einem festen Status, das heißt Menschen, deren Asylverfahren Erfolg hatte und die aus den Gemeinschaftsunterkünften (GU) ausziehen durften.


Das machen wir

Deutschunterricht: EFIE-Mitglieder bieten Deutschunterricht für Einzelpersonen oder kleine Gruppen an, die aus verschiedenen Gründen an den offiziellen Sprachkursen nicht teilnehmen können.

Fahrradwerkstatt: EFIE-Mitarbeiter vermitteln und reparieren gebrauchte Fahrräder für Asylbewerber/-innen.

Familienbetreuung: EFIE-Mitglieder besuchen regelmäßig Asylbewerber-Familien,
  • um ihnen amtliche Schreiben und /oder Vorgänge zu erklären, 
  • um Arzttermine zu vereinbaren, sie eventuell zum Arzt begleiten, 
  • um sie bei Behördengängen, zu begleiten,
  • oder einfach, um sich mit ihnen zu unterhalten.

Freizeitangebote: EFIE-Mitglieder vermitteln günstige Sportkurse. Darüber hinaus werden Grillfeste, Ausflüge und andere Veranstaltungen organisiert oder mitveranstaltet.

Finanzielle Unterstützung: EFIE unterstützt Asylbewerber finanziell, indem sie Zuschüsse für bestimmte Anschaffungenn gewährt (z. B. für Brillen, da es für Flüchtlinge nur eine
eingeschränkte medizinische Versorgung gibt). 

Hausaufgabenhilfe: EFIE-Mitglieder koordinieren Unterstützung für Kinder bei Hausaufgaben und geben Nachhilfe.

Kinderbetreuung: EFIE-Mitglieder betreuen Kinder, während ihre Eltern den Deutschunterricht besuchen.

Kleiderkammer: EFIE-Mitglieder arbeiten in der Kleiderkammer, die jeden Dienstag geöffnet ist. Dort werden neben Bekleidung aller Art auch Wäsche und Haushaltsgegenstände kostenfrei angeboten.

Sprechstunde: EFIE-Mitglieder versuchen, Asylbewerber/-innen bei der Lösung ihrer Probleme zu unterstützen, indem sie selbst tätig werden oder sie an die entsprechenden Institutionen verweisen.

Das brauchen wir

Geldspenden
Nicht zweckgebundene Spenden ermöglichen uns flexibles Arbeiten, wobei das Geld immer für konkrete Asyl- und Flüchtlingsarbeit ausgegeben wird und nicht für uns selbst oder andere Zwecke, die nicht der Satzung entsprechen. 

Sollten Sie aber eine zweckgebundene Spende überweisen wollen, dann fügen Sie bitte unbedingt die von Ihnen gewünschte Verwendung zur Überweisung hinzu, damit wir Ihren Wunsch erkennen! Bei Fragen zum Thema Geldspenden erreichen Sie uns per Mail.

Wichtig: Wenn Sie eine Spendenquittung möchten (Bei Spenden bis 200 Euro
ist kein gesonderter Spendennachweis erforderlich, es reicht der Überweisungsbeleg.  Details dazu siehe z.B. bei: “Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.”), dann senden Sie uns bitte unbedingt Ihre Adressdaten. Nur so können wir das Schreiben zusenden! Wir können Ihnen aber auch bei diesen Spenden gerne eine Bescheinigung ausstellen, wenn Sie das wünschen.

Sachspenden
EFIE sammelt in sehr beengten Räumen je nach Bedarf Kleidung, Wäsche, Haushaltsartikel und Fahrräder, um sie an die Flüchtlinge weiterzugeben. 
Wir freuen uns über Ihre Spende, möchten Sie jedoch um Verständnis bitten, dass wir aus Platzgründen nur die in der, ständig aktualisierten Liste angegebenen Waren annehmen können. Die Liste finden Sie auf unserer Internetseite.

Mitgliedschaft
Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich bei EFIE zu engagieren, haben Sie die Möglichkeit, sich auf der Seite „Kontakte/Mitarbeit“ auf unserer Internetseite direkt an die jeweilige Arbeitsgruppe zu wenden.
Wenn Sie uns im persönlichen Gespräch kennenlernen möchten, besuchen Sie doch einfach unser EFIE-Treffen, das an jedem zweiten Donnerstag des Monats im Bürgertreff „Isar 12“ (Isarstraße 12) um 16.45 Uhr stattfindet.



Hier findest Du uns

Ehrenamtliche Flüchtlingsbetreuung in Erlangen e. V.


Erlangen

Ansprechpartner
Monika Petersen

Tel: 09131 34546 (Telefonnummer des Bürgertreffs Isarstr.)

E-Mail: info@efie-erlangen.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Ehrenamtliche Flüchtlingsbetreuung in Erlangen e. V. aus Erlangen


Ehrenamtliche Flüchtlingsbetreuung in Erlangen e. V.
Ansprechpartner:
Monika Petersen



Erlangen

Tel: 09131 34546 (Telefonnummer des Bürgertreffs Isarstr.)

Mail:
info@efie-erlangen.de
Webseite:
www.efie-erlangen.de
Spendenquittung: keine Angabe