Deutsche Mozart-Gesellschaft;


Augsburg, Bayern
Kategorien: Kategorie Kunst & Kultur 
Das sind wir

Gründung
Die Deutsche Mozart-Gesellschaft (DMG) wurde 1951 in Augsburg, der Geburtsstadt Leopold Mozarts, gegründet. Ihr gehören 13 regionale Mozartvereinigungen in ganz Deutschland sowie zahlreiche Einzelmitglieder in aller Welt an.

Ziele
Die DMG widmet sich nach ihrer Satzung der praktischen und wissenschaftlichen Pflege des Werkes von Wolfgang Amadé Mozart, der Erforschung des Lebens und Schaffens des Meisters und seiner Familie und der Erhaltung und Förderung der Mozart-Gedenkstätten in der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere des Geburtshauses von Leopold Mozart in Augsburg.

Finanzierung
Vorstehend geschilderten Aktivitäten werden ermöglich durch Mitgliedsbeiträge, durch eine Förderung der öffentlichen Hand und durch private Spender, Sponsoren und Mäzene.

Mitglied werden
Mitglied des Vereins kann jede natürliche oder juristische Person des privaten oder öffentlichen Rechts werden. Die Mitgliedschaft wird durch eine entsprechende Beitrittserklärung erworben. Die Beitrittserklärung kann auch online angefordert und an die Geschäftsstele der DMG gerichtet werden.

Das machen wir



Das brauchen wir

  • Mitglieder
  • Förderer


Hier findest Du uns

Deutsche Mozart-Gesellschaft;
Frauentorstraße 30

86152 Augsburg

Ansprechpartner
Julika Jahnke

Tel: 0821-518588
Fax: 0821-157228

E-Mail: info@Deutsche-Mozart-Gesellschaft.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Deutsche Mozart-Gesellschaft; aus Augsburg


Deutsche Mozart-Gesellschaft;
Ansprechpartner:
Julika Jahnke

Frauentorstraße 30

86152 Augsburg

Tel: 0821-518588
Fax: 0821-157228

Mail:
info@Deutsche-Mozart-Gesellschaft.de
Webseite:
www.mozartgesellschaft.de
Spendenquittung: keine Angabe