Ernst Friedrich Schumacher Gesellschaft e.V.


Kirchseeon, Bayern
Kategorien: Kategorie Umwelt Kategorie Aufklärung 
Das sind wir

Ernst Friedrich Schumacher wurde am 16. August 1911 in Bonn geboren, emigrierte 1937 nach England und entwickelte seine Wirtschaftsphilosophie auf dem Hintergrund seiner praktischen Erfahrung mit dem Landbau, ausgiebiger Reisen, insbesondere in Länder der Dritten Welt.
Sein Kernthema war die Überwindung der Konflikte zwischen Ökonomie, Ökologie und Sozialem. Er hat vor allem drei Begriffe geprägt:
"Small is beautiful", Rückkehr zum menschlichen Maß", und "mittlere Technologie". Sein Engagement für humane Wirtschafts- und Technikstrukturen wurde von Buddhismus und Christentum gleichermaßen beeinflusst. Er glaubte, dass sich der Kapitalismus überwinden ließe und dass die seelisch-geistigen Kräfte des Menschen eine Ökonomie ermöglichen, deren Grundlagen die Vernunft und die Würde des Menschen sind. Als Querdenker war er international geschätzt.
Unter Bezug auf das Gedankengut Schumachers wurde die E.F. Schumacher-Gesellschaft für Politische Ökologie e.V. 1980 in München auf Initiative von Carl Amery (Schriftsteller), Manfred Siebker (Mitglied Club of Rome) und Max Winkler (Physiker) gegründet.

Das machen wir

Gegenwärtige Aktivitäten
Der umfangreichen Zielsetzung entspricht auch das Angebot an Veranstaltungen, mit denen die E.F. Schumacher-Gesellschaft an die Öffentlichkeit geht:
  • Das Schumacher-Forum mit regelmäßigen Vorträgen und Diskussionen.
  • Infobrief "Small is Beautifull".
  • Seminare über Nachhaltigkeit auf ökologischem und sozialem Gebiet; Förderung der lokalen Ökonomie (z. B. Regio-Währung und Tauschringe) und des nachhaltigen Lebensstils.
  • Mitarbeit bei Solarinitiativen. Ansprechpartner: Prof. Dr. Ernst Schrimpff
  • Beteiligung „Offenener Brief" an Ministerpräsident Dr. Horst Seehofer
  • Erlebnispädagogik: Kochen mit Solarkochern. Ansprechpartner: Renée Schulz
  • Ökologische Bildungsreisen und Exkursionen zu beispielhaften ökologischen Projekten. Ansprechpartner: Hartwig Walletschek
  • Wir setzen uns ein für das Projekt Zeitbank
  • Wir setzen uns ein für die Entwicklung des Projekts Solarstrom für die Republik Kongo
  • Wir sind engagiert im Kontext von Anderer Dienst im Ausland (AdiA)


Das brauchen wir

  • Mitglieder


Hier findest Du uns

Ernst Friedrich Schumacher Gesellschaft e.V.
Schulgasse 2

85614 Kirchseeon

Ansprechpartner
Lex Janssen

Tel: 08091-567662
Fax: 08091-567663

E-Mail: lex.janssen@web.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Ernst Friedrich Schumacher Gesellschaft e.V. aus Kirchseeon


Ernst Friedrich Schumacher Gesellschaft e.V.
Ansprechpartner:
Lex Janssen

Schulgasse 2

85614 Kirchseeon

Tel: 08091-567662
Fax: 08091-567663

Mail:
lex.janssen@web.de
Webseite:
www.e-f-schumacher-gesellschaft.de
Spendenquittung: keine Angabe