Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr e.V., B.A.D.S.


München, Bayern
Kategorien: Kategorie Bildung Kategorie Gesundheit Kategorie Jugendliche 
Das sind wir

Der B.A.D.S.wurde am 25. Mai 1950 unter dem Namen \\\"Bund für alkoholfreien Verkehr\\\" auf Initiative des damaligen Präses des Amtes für Verkehr der Freien und Hansestadt Hamburg, Senator Lothar Danner, als gemeinnützige Vereinigung mit Sitz in Hamburg gegründet. Der Verein blickte damit im Jahr 2010 auf eine 60jährige Geschichte  zurück.

Der B.A.D.S. untergliedert sich in 21 Landessektionen welche die Aufgaben unserer Organisation in ihrem Zuständigkeitsbereich wahrnehmen.

Das machen wir

  1. Aufklärung über die Gefährlichkeit des Alkohols im Straßenverkehr und anderer, die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigender Mittel, so von Medikamenten, Drogen u.a.
  2. Förderung der Forschung auf diesem Gebiet.
  3. Zusammenarbeit mit in- und ausländischen Organisationen und Institutionen.


Das brauchen wir



Hier findest Du uns

Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr e.V., B.A.D.S.
Waltherstr. 33

80337 München

Ansprechpartner
Johann Schneider

Tel: 089-593283
Fax: 089-554271

E-Mail: bayernsued@bads.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr e.V., B.A.D.S. aus München


Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr e.V., B.A.D.S.
Ansprechpartner:
Johann Schneider

Waltherstr. 33

80337 München

Tel: 089-593283
Fax: 089-554271

Mail:
bayernsued@bads.de
Webseite:
www.bads.de
Spendenquittung: keine Angabe