AMYNA e.V.


Mücnhen, Bayern
Kategorien: Kategorie Gesundheit Kategorie Kinder Kategorie Gewaltopfer Kategorie Jugendliche Kategorie Familie 
Das sind wir

AMYNA e.V. setzt sich in allen Arbeitsbereichen für den Schutz von Mädchen und Jungen vor sexueller Gewalt ein. Kein Kind kann sich alleine schützen! Daher sind die Zielgruppen der Arbeit von AMYNA e.V. ausschließlich Erwachsene (Eltern, MultiplikatorInnen, Ehrenamtliche und weitere erwachsene Bezugspersonen), die für Kinder Verantwortung tragen.
Der Verein AMYNA e.V. wurde 1989 gegründet, seit 1992 existiert AMYNA – das Institut zur Prävention von sexuellem Missbrauch. Neben dem Institut gibt es noch die beiden Arbeitsbereiche „GrenzwertICH – sexuelle Übergriffe durch Kinder und Jugendliche verhindern“ sowie „AMYNA - Projekte & überregionale Angebote“. AMYNA ist die einzige Einrichtung im Münchner Raum, die ausschließlich im Vorfeld von sexueller Gewalt, also der Prävention tätig ist.

Das machen wir

  • Elternabende zu unterschiedlichen Themenbereichen und für unterschiedliche Altersgruppen (auch für MigrantInnen aus dem islamischen Kulturkreis)
  • Beratung zu Fragen der Prävention
  • Vorträge und Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte und weitere Interessierte im Institut bzw. in Form von trägerspezifischen Inhouse- Schulungen
  • Beratung und Begleitung von Institutionen bei der Entwicklung spezifischer Schutzkonzepte
  • Eigene Präventionsprojekte bzw. Projekte im Auftrag
  • Präsenzbibliothek („Infothek“) mit über 2500 Medien zum Thema „sexueller Missbrauch“ und „Prävention“Bücher im Eigenverlag zur Prävention von sexuellem Missbrauch
  • Informationen zu Möglichkeiten der Verdachtsabklärung und Weitervermittlung an geeignete Beratungsstellen
  • Vielfältige Formen der Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Infostände, Fachartikel, Infomaterial)
  • Aktionen mit KooperationspartnerInnen, z.B. die „Sichere Wiesn für Mädchen und Frauen“ oder „Augen auf! Schutz in M-Bädern“
Wir arbeiten in allen Angeboten und Arbeitsfeldern parteilich und interkulturell. AMYNA e.V. gehört dem Paritätischen an und ist Mitglied im Bundesverein zur Prävention von sexuellem Missbrauch an Mädchen und Jungen e.V.

Das brauchen wir

  • Geldspenden
  • Zeitspenden
  • Buchpatenschaften
  • Lesepatenschaften
  • Benefitzveranstalltung


Hier findest Du uns

AMYNA e.V.
Mariahilfplatz 9/2. Stock

81541 Mücnhen

Ansprechpartner
Sabine Braun

Tel: 089-8905745-100
Fax: 089-8905745-199

E-Mail: info@amyna.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von AMYNA e.V. aus Mücnhen


AMYNA e.V.
Ansprechpartner:
Sabine Braun

Mariahilfplatz 9/2. Stock

81541 Mücnhen

Tel: 089-8905745-100
Fax: 089-8905745-199

Mail:
info@amyna.de
Webseite:
www.amyna.de
Spendenquittung: keine Angabe