Banyan Tree e.V. 



Nürnberg, Bayern
Kategorien: Kategorie Bildung 
Das sind wir

Banyan Tree e.V. – Unterstützung, die ankommt!
Armut und Hunger gibt es leider auf der ganzen Welt. Oft leiden die Kinder am meisten darunter, denn sie werden ihrer Zukunft beraubt: Sie haben nicht die Möglichkeit, eine Schule zu besuchen, und müssen selbst für ihren Lebensunterhalt aufkommen. Sie leben am Existenzminimum und hangeln sich von Tag zu Tag. Man kann nicht sofort all das Elend abschaffen, aber jeder kleine Beitrag hilft!

"Bildung ist die stärkste Waffe, um die Welt zu verändern!" (Nelson Mandela)
Dieser Gedanke schlummerte schon lange in uns. Auf einer Urlaubsreise durch Kambodscha wurden wir auf das Schulprojekt für arme Kinder und Waisenkinder in Thavong aufmerksam. Im engeren Freundeskreis gründeten wir den Verein Banyan Tree e.V. und unterstützen seitdem, zusammen mit unseren Partnerorganisationen vor Ort, die Kinder und Jugendlichen. In den darauf folgenden Jahren hat sich der Verein kontinuierlich vergrößert. Nun können wir ganze Familien nicht nur in Thavong, sondern auch in anderen Provinzen Kambodschas unterstützen.

Durch unsere Hilfe konnte sich mittlerweile auch die kambodschanische Vertretung von Banyan Tree e.V. selbstständig machen und agiert nun unabhängig. Wir sind sehr stolz auf die Gründung von Mlup Dam Poo (Schatten von Banyan Tree), denn sie beweist, dass wir mit unseren Prinzipien tatsächlich echte „Hilfe zur Selbsthilfe“ leisten.

Selbstverständlich unterstützen wir MDP tatkräftig, da diese die Betreuung aller bisherigen Projekte übernommen hat.Schaue Dich auf unserer Homepage um und informiere Dich über unsere derzeitigen Projekte! Möglichkeiten, aktiv zu werden, gibt es jede Menge. 

Unser Verein
Im Jahr 2008 wurde der Verein von uns, ein paar engagierten Nürnbergern, gegründet. Ausschlaggebend dafür war eine Kambodschareise des jetzigen ersten Vorsitzenden des Vereins Daniel Angerer und der jetzigen zweiten Vorsitzenden Katrin Angerer. Unser Verein ist gemeinnützig und es dürfen keine eigenwirtschaftlichen Ziele verfolgt werden. Alle Mittel des Vereins kommen ausschließlich dem satzungsmäßigen Zweck, der Realisierung bildungsfördernder Hilfsprojekte, zu Gute.

Alle Mitarbeiter sind ehrenamtlich tätig oder erhalten keinerlei Zuwendung aus Vereinsmitteln. Alle Spenden werden zu 100% nach Kambodscha weitergeleitet. Außerdem ist der Verein politisch und konfessionell unabhängig.

Deshalb Kambodscha
Kambodscha, eines der ärmsten Länder in Südostasien, leidet noch heute unter den Folgen des Indochina-Kriegs und dem 30-jährigen Bürgerkrieg. Dem Regime der Roten Khmer fielen rund 2 Millionen Kambodschaner zum Opfer, ein Viertel der damaligen Bevölkerung. Beinahe die gesamte geistige Elite des Landes wurde umgebracht, Schulen, Krankenhäuser und Geld abgeschafft.
Erst seit 1993, mit der Kapitulation der letzten Roten Khmer und den ersten freien Wahlen, kehrte ein wenig Normalität ein. Der Stand des Bildungswesens ist trotz Bemühungen der kambodschanischen Regierung (u.a. durch Verlängerung der Lehrerausbildung von ein auf zwei Jahre, Anhebung der Lehrergehälter, Schaffung von fairen Zugangsbedingungen) immer noch stark ausbaufähig.

Das machen wir

Projekte
Seit 2008 führen wir als anerkannte Organisation erfolgreich Hilfsprojekte in Kambodscha durch. Uns liegt besonders das Schicksal der Kinder am Herzen und wir fördern diejenigen, die sonst keine Chance haben und hier setzen wir uns besonders für die Förderung der Bildung ein.

Family CARE Project
Individuelle Unterstützung armer Familien! Hilfe zur Selbsthilfe!Das Projekt Family Cambodian Active Rural Engagement (CARE) unterstützt arme Familien in ländlichen Gebieten Kambodschas. Durch die individuelle und nachhaltige Unterstützung, z.B. durch Nutztiere, Saatgut, Geräte für den Ackerbau, vieh- und ackerbau- und vermarktungsbezogene Fortbildungen, geben wir den Familien eine Existenzgrundlage. 

So profitiert die ganze Familie von der Unterstützung. 
Auch die Jüngsten haben einen Vorteil von unserer Förderung, da ihr Schulbesuch mitunterstützt wird. Unser Ziel ist es, uns selbst überflüssig zu machen und den Familien bzw. den Kindern eine bessere und eigenständige Zukunftsperspektive zu geben. 

Hühnerzucht und Schweinezucht
Die Familien erhalten von uns zu Beginn entweder ein Ferkel oder sieben Hennen und einen Hahn. Wir bieten ihnen zusätzlich verschiedene Seminare an, um Fachwissen zu erlangen, und stellen ihnen außerdem Materialien für den Bau der Stallungen und die Versorgung der Tiere zur Verfügung. Durch regelmäßige Betreuung eines fachkundigen Trainers wird das Fachwissen noch weiter ausgebaut.
 
Durch das Bereitstellen von Samen und Arbeitsmaterialen, wie Schaufel, Gießkanne oder Netze zur Begrenzung der Felder, garantieren wir einen effektiveren Arbeitsprozess und die körperliche Entlastung der Familie.

Scholarship Program
Nur wenige junge Erwachsene aus den ländlichen Gebieten Kambodschas können eine Schule besuchen. Da den Familien das Geld fehlt, um ihren Kindern eine umfassende Ausbildung zu gewährleisten, ist ein Studium für viele undenkbar. Wir möchten deshalb neue Möglichkeiten eröffnen.

Unsere Stipendiaten haben sich durchgekämpft und den Schulabschluss in der Tasche, aber das reicht oft noch lange nicht. Wir möchten sie nach dieser guten Leistung weiterhin fördern, um so ihre Chancen auf eine bessere Zukunft zu verbessern.

Mit unserem Stipendienprogramm unterstützen wir begabte und hochmotivierte junge Erwachsene aus sozial sehr schlecht gestellten Familien. Wir bieten ihnen ein kostenloses Wohnheim und übernehmen die wichtigsten anfallenden Kosten, wie z.B. die Studiengebühren und Kosten für Essen.

Ein wichtiger Aspekt in den vier Jahren der Studienzeit ist auch die informale Bildung. Durch Englischnachhilfe, Workshops und Schulungen sowie Ausflüge helfen wir den jungen Erwachsenen, über den Tellerrand hinauszuschauen. Sie sollen dadurch zu mehr Selbstständigkeit, Neugier und Selbstbewusstsein geführt werden.

Wir danken vielmals unserem Spender ALL IN 4 KIDS, dass er dieses Projekt ermöglicht hat, und halten Euch auf dem Laufenden.

Aktionen und Partnerschaften
In Kooperation mit den Organisationen Thüringisch-Kambodschanische Gesellschaft e.V. / COMPED, SALT Academy und Chibodia e.V. arbeiten wir gemeinsam an folgenden Projekten oder unterstützen sie finanziell durch Spenden.

Das brauchen wir

Mach mit...

...unterstütze uns mit Deiner Spende!
Alle Spenden, die an Banyan Tree e.V. gehen, werden zu 100% nach Kambodscha weitergeleitet und fließen in die Projekte. Jede Spende hilft, schon mit kleinen Summen kann man viel bewegen.

Ein Huhn in Kambodscha kostet z.B. 5 Euro, mit acht Hühnern Startkapital kann mittellosen Familien eine unabhängige Existenzgrundlage geboten werden. Spenden an den Verein sind vom Finanzamt Nürnberg mit Bescheid vom 19. März 2008 im Sinne des §10b Einkommensteuergesetz als steuerbegünstigt anerkannt.

Bei Fragen kannst Du uns einfach anrufen oder eine e-Mail schreiben.

...besuche uns!
Unser kambodschanisches Büro befindet sich in Battambang. Planst Du eine Kambodschareise und willst Dich vor Ort bei uns informieren, schreibe uns doch eine e-Mail! Dann können wir Dir zeigen, was wir vor Ort machen. Eventuell können wir auch einen Besuch bei einem der Projekte organisieren. Wir freuen uns auf Dich! 

...werde Mitglied!
Du willst Dich bei Banyan Tree e.V. engagieren? Dann werde Mitglied! Als Mitglied wirst Du auf alle Mitgliederversammlungen eingeladen und kannst über die zukünftigen Projekte des Vereins mitentscheiden. Außerdem wirst Du regelmäßig über die Projekte auf dem Laufenden gehalten. Der Jahresbeitrag beträgt 12 Euro und nur diesen Betrag darf Banyan Tree e.V. für Verwaltungskosten aufwenden. Wieviel Du im Monat oder im Jahr an den Verein spendest, ist Dir überlassen.

Den Aufnahmeantrag, die Satzung und ein Einzugsermächtigungsformular findest Du auf unserer Internetseite. Wir freuen uns auf Dich als unser neues Mitglied!

...starte dein Fundraisingevent!
Was ist ein Fundraisingevent? Es ist eine Spendenaktion, die Du startest, und dabei sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Mach Deinen Geburtstag zu einem Spendenevent. Anstatt Geburtstagsgeschenken kannst Du Dir zum Beispiel von jedem Gast eine Spende wünschen. Der gesammelte Betrag kommt dann einem Projekt Deiner Wahl zu Gute. Oder bist Du Künstler? Dann kannst Du ein Bild von Dir verlosen. Verkaufe Lose an Deine Freunde und ziehe am Ende einen Gewinner. Das eingenommene Geld kannst Du dann für einen guten Zweck spenden.

Kreative Anregungen:
  • Charity Kaffeeeklatsch  
  • Geburtstag / Abschlussfeier
  • Pokerturnier
  • Grillen für eine gute Sache
  • Verlosung eines interessanten Buches, einer schönen Vase etc.
  • Spendenaktion Glühweintrinken 

...erzähl's weiter!
Willst Du uns helfen, Banyan Tree e.V. bekannter zu machen? Dann werde Mitglied bei unserer Facebookgruppe, teile den Link der Homepage oder erzähl Freunden und Familie von Banyan Tree e.V.  

Danke für Deine Unterstützung!

Hier findest Du uns

Banyan Tree e.V. 

Mostgasse 8 


90402 Nürnberg

Ansprechpartner
Daniel Angerer

Tel: 0911-24276724

E-Mail: info@banyan-tree-ev.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Banyan Tree e.V. 
 aus Nürnberg


Banyan Tree e.V. 

Ansprechpartner:
Daniel Angerer

Mostgasse 8 


90402 Nürnberg

Tel: 0911-24276724

Mail:
info@banyan-tree-ev.de
Webseite:
www.banyan-tree-ev.de
zu Facebook
Spendenquittung: keine Angabe