Hilfswerk der Deutschen Lions e. V.


Wiesbaden, Hessen
Kategorien: Kategorie Gesundheit Kategorie Kinder Kategorie Senioren Kategorie Katastrophenhilfe 
Das sind wir

Lions Clubs International
Lions Clubs International ist eine weltweite Vereinigung freier Menschen, die in freundschaftlicher Verbundenheit bereit sind, sich den gesellschaftlichen Problemen unserer Zeit zu stellen und uneigennützig an ihrer Lösung mitzuwirken. Mit fast 1,4 Millionen Mitgliedern weltweit ist Lions Clubs International (LCI) eine der größten Nichtregierungsorganisationen.

Unser Motto: We Serve
Lions helfen. Ob in Kinder- und Jugendprojekten, bei der Unterstützung Sehbehinderter oder in Ländern der Dritten Welt – Lions engagieren sich ehrenamtlich für Menschen, die Hilfe brauchen. Dabei kümmern sie sich um die Mitmenschen in ihrer Nachbarschaft genauso wie um Notleidende in aller Welt. Neben sozialen Zielen fördern Lions auch kulturelle Projekte und setzen sich für Völkerverständigung, Toleranz, Humanität und Bildung ein.

Die deutschen Lions Clubs
Der erste deutsche Lions Club wurde 1951 in Düsseldorf gegründet. Heute engagieren sich in Deutschland 51.715 Mitglieder in 1.535 Clubs (davon 99 Damen-Clubs und 561 gemischte Clubs) für die Gemeinschaft und für Menschen in Not.

Ursprünglich war die Lions-Bewegung in Deutschland eine reine Männersache. Das hat sich geändert. Heute gibt es auch viele Damen- und gemischte Clubs. 

Die deutschen Lions Clubs sind im Multi-Distrikt 111 – Deutschland der Internationalen Vereinigung zusammengeschlossen und werden durch den Vorsitzenden des Governorrates vertreten. Schwerpunkte des Engagements sind u. a. verschiedene Programme für Kinder und Jugendliche, der internationale Jugendaustausch sowie der weltweite Kampf gegen Blindheit.

Im Dienst für eine bessere Welt
Als Dienstleister der deutschen Lions Clubs leitet das Hilfswerk der Deutschen Lions e. V. (HDL) Projekte, die spezielles Know-how und konstante Betreuung erfordern.

We serve ist das Motto der Lions. Mit fast 1,4 Millionen Menschen weltweit ist Lions Clubs International (LCI) eine der größten Nichtregierungsorganisationen (NGOs). Lions engagieren sich ehrenamtlich für Menschen, die Hilfe brauchen.

In Deutschland engagieren sich derzeit rund 51.715 Mitglieder in über 1.500 Lions Clubs für die Gemeinschaft und für Menschen in Not. Die deutschen Lions initiieren und unterstützen unterschiedliche Projekte mit dem Ziel, die Welt lebenswerter zu machen.

Als Dienstleister steht den Clubs das Hilfswerk der Deutschen Lions e. V. zur Seite. Das HDL koordiniert nationale und internationale Projekte sowie Hilfsaktionen. Die Arbeitsschwerpunkte sind: Nationale und internationale Hilfsprojekte, das Programm Lions-Quest, das die soziale Kompetenz von Schülerinnen und Schülern fördert sowie der internationale Jugendaustausch.

Ein ehrenamtlicher Vorstand und ein hauptamtliches Mitarbeiterteam arbeiten dafür Hand in Hand zusammen. International kooperiert das HDL mit anerkannten Hilfsorganisationen sowie mit den Lions Clubs in den Zielländern. Das HDL unterliegt der unabhängigen Kontrolle des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI) und führt das DZI-Spendensiegel.

Neben unserer Homepage informieren wir mit Printpublikationen über unsere Arbeit. Neben Artikeln im Mitgliedermagazin LION sind dies in erster Linie Flyer und Broschüren. Einen Überblick über unsere Arbeit bietet derJahresbericht. Abonnenten erhalten regelmäßig unseren Newsletter.

Das machen wir

Nationale und internationale Hilfsprojekte
Die deutschen Lions Clubs und das HDL helfen, wo sich Menschen in körperlicher und seelischer Not befinden. Dabei berät das HDL, begleitet, koordiniert und fördert nationale und internationale Projekte der Lions.

Nationale Projekte
Ein Großteil der Lions-Hilfe fließt in gemeinnützige Projekte und an bedürftige Menschen im Inland. Seit den letzten Jahren wird die Jugend-, Behinderten- und Altenarbeit oder auch die Arbeit der Tafeln besonders gefördert. Bereits seit vielen Jahren werden schwerstverletzte Kinder aus Kriegs-und Krisengebieten im Friedensdorf International in Oberhausenaufgenommen und behandelt. Organspende rettet Leben. Das Hilfswerk bietet den Organspendeausweis mit HDL Logo. Außerdem legt die Hilfe der Lions ein besonderes Augenmerk auf der Unterstützung von Augen-Hornhautbanken.

Alle Sinne schärfen
Auch die Bekämpfung von vermeidbarer Blindheit in Entwicklungsländern liegt den Lions seit vielen Jahren am Herzen. Dafür setzen sie sich in zahlreichen internationalen Projekten besonders engagiert ein. Die deutschen Lions haben dabei im Rahmen ihrer Kampagne SightFirst in den letzten 25 Jahren mit mehr als 22 Millionen Euro inklusive Zuschüssen viel erreicht und etliche Hilfsprojekte ermöglicht.

Lichtblicke beim  RTL-Spendenmarathon
Mit Lichtblicke für Kinder in der Elfenbeinküste wird 2015 zum fünften Mal ein großes augenmedizinisches Lions-Projekt beim RTL-Spendenmarathon teilnehmen. Spenden, die bis zum Sendetermin im November eingehen, werden vervielfacht!
Geht bis zum Sendungsbeginn ein Spendenvolumen von 500.000 Euro auf dem HDL-Spendenkonto ein, wird dieses von Stiftung RTL – Wir helfen Kindern verdoppelt.

Mit weiteren Zuschüssen vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung fließen so insgesamt über 1,5 Millionen Euro in die Hilfe für blinde und sehbehinderte Kinder. 2011 konnte so in Brasilien geholfen werden, 2012 in Togo, 2013 in Simbabwe und 2014 in Sambia. Seit 2012 heißt die Kampagne Lichtblicke für Kinder in Afrika und widmet sich ganz dem afrikanischen Kontinent.

Hilfe für große und kleine Ohren
Unter Lichtblicke für blinde und gehörlose Menschen weiteten Lions ihre unter SightFirst gestartete Hilfe seit 2009 auch auf Gehörlose in Bolivien aus. Das Motto dafür lautet: Mit 30 Euro schenken Sie Sehen, mit 40 Euro Hören! Im Rahmen des HDL-Projekts Hilfe für kleine Ohren, das von einem Projektteam des Lions Clubs Kelkheim betreut wird, sammeln Lions deutschlandweit gebrauchte Hörgeräte, die an Projekte für hilfsbedürftige Menschen weitergeleitet werden. Die Auswahl der Projekte erfolgt nach einem zertifizierten Verfahren in Zusammenarbeit mit der Europäischen Union der Hörgeräteakustiker, EUHA. Unterstützt wird "Hilfe für kleine Ohren" von Hörgeräteakustikern, HNO-Ärzten, Firmenspenden und der unermüdlichen Arbeit der Lions Clubs und Einzelpersonen.

Internationale Hilfe, akut und nachhaltig
Weltweit wird ein Anstieg von großen Katastrophen registriert. Das HDL koordiniert und begleitet clubübergreifende Hilfsaktionen der Katastrophenhilfe. Vor Ort setzen bewährte und zuverlässige Kooperationspartner die Hilfe schnell und wirkungsvoll um.

Wasser ist Leben
Sauberes Trinkwasser ist für Menschen in hochentwickelten Industriegesellschaften eine Selbstverständlichkeit. Doch es ist ein Privileg, das nicht allen Menschen zukommt.

Die deutschen Lions setzen sich für realisierbare Lösungen für das Problem der Versorgung mit sauberem Trinkwasser weltweit ein und haben mit dem mobilen Wasserfilter PAUL und mit SODIS zwei Projekte ins Leben gerufen, die überall dort zum Einsatz kommen sollen, wo die Versorgung mit sauberem Wasser akut verbessert werden muss.

Projekte ins Leben rufen, Eigenmittel vermehren
Im Rahmen von Entwicklungshilfeprojekten stehen die nachhaltige und zukunftsweisende Unterstützung sowie bessere Bildungsangebote für bedürftige Familien und Kinder im Vordergrund. Dafür erhält das HDL für beantragte und anerkannte Projekte regelmäßig Fördermittel des deutschen Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Das brauchen wir

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie Lions-Projekte. Spenden mit dem Spendenzweck „Lions-Projekte allgemein“ werden dort eingesetzt, wo sie am dringendsten benötigt werden.

Hier findest Du uns

Hilfswerk der Deutschen Lions e. V.
Bleichstraße 3

65183 Wiesbaden

Ansprechpartner
Judith Arens

Tel: 0611-9915492
Fax: 0611-9915483

E-Mail: info@lions-hilfswerk.de



Bist DU dieser HELD?

Vervollständige jetzt Dein Profil und stelle Dich und Deine Organisation einem breiten Publikum vor, um große Aufmerksamkeit und viele Spenden zu erhalten.

Jetzt Profil vervollständigen >>
Woher stammen diese Informationen?

Die Informationen zu diesem Helden stammen von dessen Internetseite.

Logo von Hilfswerk der Deutschen Lions e. V. aus Wiesbaden


Hilfswerk der Deutschen Lions e. V.
Ansprechpartner:
Judith Arens

Bleichstraße 3

65183 Wiesbaden

Tel: 0611-9915492
Fax: 0611-9915483

Mail:
info@lions-hilfswerk.de
Webseite:
www.lions-hilfswerk.de
Spendenquittung: keine Angabe